Echsen Terrarium zum leichten säubern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich entnehme deiner Frage, dass du bei deinem Terrarium in zeitlich kurzen Abständen den kompletten Bodengrund austauschen willst wie man es z.b. bei einem Vögelkäfig machen kann. Gemäß meines Wissensstandes gibt es sowas nicht  und es würde auch keinen Sinn machen.

Ziel der Terrarienhaltung ist es ja, den natürlichen Lebensraum deines Tieres möglichst genau nachzuempfinden. Je nach Art benötigst du also zwischen ca. 10 bis hin zu 25 cm Bodengrund. Meistens ein Erde-Lehm-Sand-Gemisch. Dazu Steine, Höhlen, Äste, Wurzeln, Pflanzen etc. Die Einrichtung eines gut strukturierten Terrarium benötigt durchaus einige Stunden. Dazu muss das Bodenmaterial auch nach dem Einbringen durchtrockenen können. Hier vergehen in der Regel auch mehrere Tage - je nach Schichtdicke.

Normalerweise entfernt man täglich nur den sichtbaren Kot und Teile des betroffenen Bodengrundes. Totalreinigungen mit (mehr oder weniger) kompletten Austausch des Bodengrundes mache ich z.b. bei meinen Tieren nur wenn sie in der Winteruhe oder Winterstarre sind. Die Tiere ruhen dann meistens sowieso ausserhalb des Terrariums an einem ausreichend kühlen Ort. Hier kann man dann in aller Ruhe arbeiten,  ohne die Tiere permanent zu stressen. 

Wichtig: Es gibt einige tausend Echsenarten weltweit mit den unterschiedlichste Anforderungen. Meine Ausführungen diesen rein zur anschaulichen Darstellung der Problematik. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Terraristik bedeutet immer eine Imitation des natürlichen Habitats für ein Wildtier. Heißt hier sollte der Bodengrund immer habitatsnahe sein, was meist Erde, Lehmboden usw. beinhaltet.

Einzig bei kranken Tieren in Quarantäne wäre eine leichte Reinigung wichtig und sie werden auf täglich auszutauschenen Küchentüchern gehalten. Dies aber immer nur für wenige Woche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee für Reptilien gibts so was nicht (so weit ich weiss) die sind ja schließlich keine Kaninchen ^^ aber es ist eh nicht so aufwändig ein Terrarium sauber zu halten.

LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gaebe da eine Loesung die ich jedoch nicht ganz empfehle. Es gibt die sogennanten repti carpets. Sie sind zwar leichter zum saubern aber tiere koennen nicht buddeln und graben. Also naja...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?