ECHINACEA auch für Katzen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Alcirya,

Echinacea ist ein wunderbares Mittel zur Steigerung der körpereigenen Abwehr nach Verletzungen oder bei Infektionskrankheiten für Mensch und Tier.

Nur sollte es in alkoholischer Lösung den Tieren nicht verabreicht werden. In potenzierter Form (Tabletten oder Globuli) hingegen, beispielsweise in der D1 oder D2 kann es unbedenklich gegeben werden in chronischen Fällen 3 x täglich, in akuten Fällen aller 1- 2 Stunden eine Tablette.

Echinacea D1 ist die erste Potenzierungsstufe und enthält noch viele substantielle Bestandteile, die schonend das Immunsystem stärken.

LG MyBajana http://bajana-und-die-liebevollen-geistwesen.de/toxinvergiftung.htm

Wow...sehr interessant !!!
Werde sie mal ausprobieren... Dankeschön :-D

0
@Alcirya

Echinacea wirkt wunderbar abwehrkräftigend, ist aber bereits eine Erkrankung sichtbar, braucht es zusätzliche Unterstützung.

Bei einer Erkältung (Schnupfen) sofort erkannt, ist es das Mittel Aconitum D6, dass die anbahnende (fieberhafte) Entzündung stoppt und mit wenigen Gaben vollständig ausheilt.

Hat die Erkältung allerdings schon Fuß gefasst(Symptome seit 1- 2 Tagen) , benötigt der Patient Belladonna D4 oder D6.

LG Bajana

0

also ich nehme die Echinacea-capseln schon seit Monate und mir haben sie sehr als ergänzung geholfen... meine Meinung nach die tropfen können bei deiner Katze sicher nicht schaden aber ich würde vorschlagen vielleicht nur die helfte der ungeschriebene dosierung zu geben... und einfach schauen wies geht...

http://beste-natur.de/Hom%C3%B6opathie/Katze/Einzelmittel/Echinacea

Bei diesem Link kannst du schon mal nachschauen. Bei den tropfen die du in deiner Haus Apotheke hast musst du vorsichtig sein- wegen der Dosierung-

Du hast in dem Begleitzettel nur die Angaben für dich als Mensch. Wieviel du deiner Mietze geben darfst ohne das es schädlich ist, wirst du ohne die nötigen Kenntnisse nicht errechnen können.

Danke für den Tipp...gut zu wissen ;-)

Weisst du zufällig auch, welches dieser Mittelchen man bei reinem Schnupfen geben kann? Also, bei leichter Erkältung (niesen, mehr nicht) ?

0
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?