EC Karte ohne Pin

4 Antworten

Einige Läden benutzen das Zufallsprinzip. Es bedeutet, dass nur manchmal der Pin abgefragt wird. Rechtlich gesehen liegt das Risiko beim Geschäft, wenn kein Pin abgefragt wurde.

hm. Ich glaub ich wechsel wieder zu Bargeld...

0

Es kostet den Laden etwas, wenn sie die Pin überpüfen lassen. Daher wird im allgemeinen nur eine Unterschrift verlangt, die dann mit der auf der Karte verglichen wird.

Ist das so teuer? Also dafür die Sicherheit zurückzustufen?

0

Beim ersten mal hast du ja was ubterschrieben vlt stand da drin das ibfos von deiner karte gesoeichert werden und du keinen pin mehr vrauchst. Frag doch einfach mal die Kasiererin

Das ist unterschiedlich. Kommt auf das Gerät an wo du deine Karte "reinsteckst". Das kann man nicht einfach abstellen.

Ich bin bei Rewe immer an der kleichen Kasse und manchmal halt Pin und manchmal nicht

0
@Bastiinator

Dann geht das nach Zufall. Bei Unterschrift gibts du nur die lastschrifterlaubnis. Mit pin ist das geld idR direkt abgebucht

0

Was möchtest Du wissen?