EC-Karte gesperrt nach mehrmaliger falscher PIN eingabe. Wie entsperren lassen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ganz einfach, bei der Bank wieder entsperren lassen. Ich hatte vor einigen Tagen dasselbe Problem. Am Schalter vorgesprochen. Die wollten meinen Ausweis sehen. Nach einigen Minuten war das Problem gelöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt zwei mögliche Sperren: einmal die Kartensperre bei deiner Bank, die du dort in einer Geschäftsstelle mit Vorlage eines Ausweispapieres freischalten lassen musst Dann gibt es unter Umständen noch eine KUNO-Sperre, das ist eine Händlersperre, die ggf. auch freigeschaltet werden muss. Auskunft darüber kann dir auch deine Bank geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz einfach mit der Karte zu einer Filiale der Bank gehen und die Karte wieder freischalten lassen, dauert nur einige Minuten. Wenn Du dort nicht persönlich bekannt bist - Personalausweis nicht vergessen, passiert dort öfter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LIeber Forumsfreund, nach drei falschen PIN (Personal Account Number) wird die MAESTRO gesperrt. Eine Freigabe kann nur der Kontobetreuer machen, dies dient zu Ihrer Sicherheit. All the best Holiday

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit zu deiner Kontoführenden Bank gehen und dort freischalten lassen. Dazu brauchen die meisten Banken leider deine Karte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Bank rein mit Personalausweis und dein Mißgeschick erzählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Bank an Schalter gehn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst zu deiner Bank gehen und das entsperren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?