eBook per Autoresponder versenden

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Einfügen von Dateien in E-Mails sollte man grundsätzlich vermeiden. Denn jeder Anhang „kann“ eine potenzielle Gefahr sein.

Besser ist es eine Seite einzurichten, wo Du Dein E-Book dann als Download anbietest. Das ist eine saubere Lösung und zum anderen bekommst Du gleichzeitig Traffic auf Deine Seite. Beim Download kannst Du zum Beispiel auch noch ein 2. Geschenk dafür anbieten, wenn der Besucher Dein E-Book weiterempfiehlt.

So bekommst Du weiteren Traffic und das Spiel beginnt von neuem...

Was möchtest Du wissen?