Ebook oder kindle?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du möchtest dir einen Ebook-Reader kaufen ;-)

Das Lese-Gerät, nennt sich Ebook-Reader.
Ebooks, das sind die digitalen Bücher (Buch-Dateien), die man auf einem Ebook-Reader liest.

Bei den Ebook-Readern gibt's verschiedene Marken (Kindle, Tolino, Kobo, Pocketbook,...) und verschiedene Systeme:

1.) Amazon Kindle ist nur ein spezieller Ebook-Reader für Kindle eBooks von Amazon. Außer Amazon kann Kindle NICHTS!
Kindle kann nur das spezielle, Amazon-eigene Ebook-Format lesen. Das hat Amazon extra so vorgesehen, damit Kindle-Besitzer all ihre eBooks, die sie lesen wollen, immer bei Amazon kaufen müssen und keine anderen Shops und auch nicht die Stadtbibliothek nutzen können.
Ein Kindle Reader macht also nur Sinn für absolute Amazon-Fans, die all ihre eBooks, die sie lesen wollen, für IMMER bei Amazon KAUFEN wollen.

2.) Alle anderen Ebook-Reader: Tolino, Kobo, Pocketbook,... lesen eBooks im allgemein handelsüblichen Standard-Format EPUB. Diese Ebook-Reader sind alle miteinander kompatibel, es gibt keine Shop-Bindung und man kann auch eBooks aus der Onleihe der Stadtbibliotheken (onleihe.net) lesen. Die eBooks im EPUB-Format gibt's in ALLEN Ebook-Shops (Thalia, Hugendubel, Weltbild, ...) nur nicht bei Amazon (weil Amazon ja sein eigenes abgeschottetes Ebook-System hat).
Wer also NICHT von Amazon abhängig sein will und wer auch die Onleihe der Stadtbibliotheken nutzen möchte, also eBooks kostenlos ausleihen (mit Bibliotheksausweis), die/der sollte keinen Kindle, sondern einen unabhängigen Ebook-Reader nehmen, also einen Tolino oder Kobo oder Pocketbook ...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

epub ist ein offenes Format, azw3 ist das Amazonformat.
Zunächst hängt es von der Quelle ab, woher Du ebooks beziehen willst

Der Reader von Tolino (epup) ist vergleichbar mit dem Kindle (azw3).
Historisch bedingt ist das ebook-Angebot von Amazon deutlich größer, als das von z.B. Thalia, Hugendubel, bol usw.
Seit ein paar Jahren gleicht sich das an, da die Autoren über Distributoren ebooks veröffentlichen, die zahlreiche deutsche Shops beliefern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ebook ist einfach nur die digitale Form eines Buches. Damit du es lesen kannst, brauchst du einen ebookreader. Das Kindle ist so ein ein ebookreader von amazon. Damit kannst du dir elektronische Bücher runterladen und lesen, die bei amazon angeboten werden. Wenn du ein Smartphone oder Tablet hast, gibt es da meistens auch so eine E-Bookfunktion. Kannst ja mal gucken, ob dir das reicht, was da so angeboten wird usw. Das Kindel ist natürlich auf ebooks spezialisiert. Da hält der Akku auch viel länger usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wählst Du die E-Books von Kindle , bist Du an das Bücherangebot von Amazon angewiesen !

Bei E-Books von anderen Anbietern, hast Du die freie Wahl . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ebook = Elektronische Bücher (BZW als Datei)

Kindle = EReader = Ein Elektronisches Lesegerät ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?