Eben einen Root Server gebucht was nun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Server ist kein Spielzeug! Ist es dein Server dann haftest du auch für alles was mit dem Server passiert! Benutzt jemand den Server zum Hacken, zum Versand von Spam, für Phishing, sharing von Videos und Musik oder sonstwelche Illegalen Aktivitäten kommt die Polizei erstmal zu dir! Und dann solltest du ausreichend Logs, Protokolle und sonstige Beweise haben, dass es jemand anders war! Hast du die nicht, dein Pech, dein Server, deine Schuld!

Jeder PC hat s.g. Ports... zB 80 für http, 21 für ftp, usw. Stell dir das wie Türen vor. Es gibt da etwas über 65.000 Ports und einige hundert sind fest definiert den Rest kannst du nach belieben Verwenden! Auf jeden der Ports kannst du einen Server laufen lassen! Sprich rein Theoretisch könntest du zig tausend Game-Server betreiben mit nur einer IP.

Was dich limitiert ist mal die Internet-Leitung und die Prozessor-Leistung sowie der RAM. Wenn ich mir deine Frage ansehe zeigt die jedoch mit aller Deutlichkeit, dass du keine Ahnung von der Administration irgendeines Systems hast und nicht mal Grundlagen von TCP/IP beherrscht was eigentlich die Grundlagen von Netzwerken sind!

In dem Sinne viel Spaß und leg dir ordentlich Geld auf die "hohe Kante"... Du wirst es ziemlich sicher brauchen sobald Klagen, Abmahnungen und Briefe von der Staatsanwaltschaft ins Haus flattern!

Hallo

Erstens Welches Betriebsystem als nicht Linux kenner?

Dann nimm ein System bei dem Du dich sicher auskennst.

Es soll ein Game Server werden. Ich hab genau eine IP kann ich trotzdem verschiedene Spiele drauf laufen lassen? oder muss ich dann IP's dazu kaufen?

  • Dann kommt es vor allem darauf an ob die Spiele die gehostet werden sollen auch auf dem zu installierenden System laufen.
  • Es geht auch mit der einen IP-Adresse wenn man die Ports entsprechend setzt

Sonst irgendwelche Links die mir helfen könnten bei meinen ersten Schritten?

Bei Deinem Wissensstand habe ich große Bedenken das dies der richtige Weg ist, das Administrieren einer Serverlandschaft ist. Daher rate ich Dir den Server wieder zu kündigen und zunächst zuhause einen Installierst an dem Du erlernen kannst wie man was macht.


Wichtige Grundsätze für Server!

  1. Direktes einloggen für den User root verbieten!
  2. Einloggen immer über RSA-Key einrichten!
  3. Immer ein aktuelles Backup haben!

Linuxhase

Wenn du dir diese Fragen stellst solltest du den Rootserver am besten sofort wieder kündigen.

Diese Dinger sind kein Spielzeug.

Wenn du keine Ahnung hast davon wie man so ein Gerät absichert, wird er sehr bald als Spam und Virenschleuder missbraucht. Die Rechnung dafür kriegst dann du.

Über all diese Dinge hättest du dir vorher Gedanken machen müssen.

Trotzdem um deine Frage zu beantworten.

Wenn du Linux nicht kennst nimm den Server 2008 Webedition.

Ja du kannst mehrere Spiele darauf laufen lassen, nur die Ports müssen unterschiedlich sein.

Was möchtest Du wissen?