ebay:privatverkauf.angeblich falsche ware.angebot:ware gegen artikelgeld.käufer imernoch unzufrieden

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

auch wenn du privatverkäufer bist , wenn du falsche ware schickst musst du sie zurücknehmen , versandkosten musst du tragen.

wenn der käufer das nicht will ist es sein problem , eine eventuelle negativbewertung kannst du dementsprechend kommentieren

Frag doch den Käufer was er sich so vorstellt. Dann kannst du ja neu entscheiden.

Dumm gelaufen, er kann dich negativ bewerten und du kannst nix dagegen tun. Tolles System, was E-Bay da hat.....Was ist denn falsch geliefert worden? Wenn der Artikel der Beschreibung entspricht kann er nichts machen. Und wenn es ihm den Aufwand nicht wert ist, sein Geld zurück zu bekommen, dann will er dich mit Sicherheit neppen. Ansonsten: Lass dir ein Foto schicken ;-) Digicam sollte fast jeder heutzutage haben.

Dazu würde ich gerne mal die beschwerde lesen und das angebot sehen aus ebay.

Was möchtest Du wissen?