eBay/PayPal Probleme

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Melde bei paypal einfach einen nicht erhaltenen Artikel.

.

Dann wird der VK aufgefordert, den Versandnachweis zu bringen.

.

Kann er das nicht, bekommst du i.d.R. dein Geld zurück.

.

Da kann man mal wider sehen was alles so schief geht bei Ebay.Kauft besser im Laden,oder auch im An und Verkauf.Da hat man einen Ansprechpartner und es gilt Geld gegen Ware.

das geht doch garnicht das jemand nen falsches paypal konto angeben kann bei ebay weil alles kontroliert wird und gleich von vornherein unterbungen wird

derMilzlose 05.10.2010, 21:52

das geht leider doch da man nur seine email addi angibt und wenn er sich da verschreibt landet das geld auf einem anderen konto

0

Wenn das stimmt, was Du schreibst, was ich aber nicht glaube, dann muss der Verkäufer Dir eine Mehl-Adresse gegeben haben, die tatsächlich existiert und auf die auch noch ein PainPal-Konto angemeldet ist.

Doppeltreffer !!

Wo hat der die wohl her?

Aber Du bekommst das Geld zurück. Kannst Du über das plöde PainPal-Konto selbst machen.

derMilzlose 05.10.2010, 22:05

das der verkäufer eine falsche addi angegeben hat hab ich von ebay erfahren.ich komme aber leider zu keinem fenster oder button wo ich stornieren auswählen kann.

0
Scanner 05.10.2010, 22:17
@derMilzlose

Dann bemühe die PainPal-Hilfe oder schreibe den Support an.

Vielleicht gibt es hier jemanden, der diese komisch Bank nutzt.

0
annaconda2010 05.10.2010, 22:35
@Scanner

Aber Scanner ;-)

du weißt doch, dass das keine Bank ist, sondern nur eine virtuelle Zwischenstation zur Weiterleitung von echtem Geld - mit einem Käuferschutz, der auf der Kulanzleistung eines Luxemburger Briefkasten fußt.

0

Der Verkäufer haftet. Melde es Ebay.

Paypal bucht zurück. Den Verkäufer schlecht bewerten, Ware nicht abnehmen.

Was möchtest Du wissen?