Ebaykauf,in Einschreiben war nichts drin?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie hat sie denn gezahlt? Per Überweisung oder Paypal?

Vielleicht greift ja der ebay-Käuferschutz, der für Paypal-Zahlung, nicht jedoch per Überweisung besteht:

http://pages.ebay.de/einkaufen/ebay-kaeuferschutz.html

Ansonsten ist es Unfug, bei solchen Käufen / Verkäufen nicht das Mehrport für den Versand per Wertbrief zu zahlen. Einschreiben sind lediglich bis EUR 25,00 versichert und Einwurfeinschreiben nur bis EUR 20,00.

blackforestlady 20.09.2016, 14:38

Das steht doch im Text per Überweisung.

1
haikoko 20.09.2016, 15:01
@blackforestlady

Stimmt, da habe ich mal etwas überlesen.

Dann bleibt nur Strafanzeige und zivilrechtliche Forderung. Wenn Verkäufer allerdings durch Zeugen belegen kann, dass verpackt und versendet, sieht es mau aus.

4
AngelofLove125 20.09.2016, 21:31
@haikoko

Also versendet hat der verkäufer es ja per einschreiben aber da war nichts drin eben.

0

Egal ob Privat oder Gewerblich, wenn der Artikel nicht der Beschreibung entspricht oder nicht geliefert wird , öffne einen Fall.

http://resolutioncenter.ebay.de/

Vielleicht finden sich dann die Tickets doch noch.

Für mich sieht es allerdings nach Betrug aus , Am Besten wäre , Du lässt Dich anwaltlich beraten. Momentan ist ja Aussage gegen Aussage. Du solltest an Eides statt erklären , die Tickets waren nicht im Brief enthalten.

Anzeige kannst Du machen , aber es bringt Dein Geld nicht wieder , dafür müsstest Du zivilrechtlich klagen 

AngelofLove125 20.09.2016, 21:33

das problem ist nur wenn der verkäufer sagt sie waren drin,steht aussage gegen aussage

0
ninamann1 20.09.2016, 21:41
@AngelofLove125

Hast Du einen Zeugen, das bei öffnen des Kuverts kein Ticket drin war ? Das wäre gut .

1

Der erste Eindruck: vorsätzlicher Betrug.

Und damit wäre meine erste Reaktion der Gang zur Polizei. Unterlagen ausdrucken, den Fall schildern und mal hören, wie die Profis das einschätzen. 

Wenn die es ähnlich sehen, ist noch nicht einmal eine Anzeige deinerseits nötig, um die Ermittlungen zu starten. Denn Betrug ist ein Offizialdelikt, Ermittlungen sind obligatorisch, sobald die Strafverfolgungsbehörden davon erfahren.

Ja, ich weiss, dass dieser Schritt niemandem sein Geld zurück bringt.

AngelofLove125 20.09.2016, 21:30

 Das Problem ist nur,dass dann aussage gegen aussage steht.

0
Lupulus 20.09.2016, 23:31
@AngelofLove125

Lass das die Sorge der Ermittler sein. Dafür sind die da. Wenn immer alles glasklar wäre, bräuchten wir wohl keine Kriminalpolizei.

0

Hier scheint es sich um einen Betrugsversuch zu handeln.

Fass die Blätter so wenig wie möglich an.

Nimm Umschlag und Blätter mit zur Polizei und erstatte Anzeige wegen Betruges.

Ich vermute mal, diese Transaktion wurde nicht per PayPal sondern per Überweisung ausgeführt? Bei PayPal hättest du Käuferschutz. Bei Überweisung nicht.

AngelofLove125 20.09.2016, 21:31

ja genau naja angefasst hat sie diese ja um sie rauszuholen.

leider steht ja nun aussage gegen aussage

0
Interesierter 21.09.2016, 12:20
@AngelofLove125

Aussage gegen Aussage ist ein Mythos.

In Wahrheit gibt es die Beweislast. Sprich: Im Streitfall müsste der Versender beweisen, dass die Tickets wirklich im Umschlag waren.

Nicht oder möglichst wenig anfassen hatte ich deswegen gesagt, weil auch auf Papier Fingerabdrücke nachweisbar sind.

Fingerabdrücke des Verkäufers auf den leeren Papierseiten, die im Umschlag waren, dürften als Beweis in einem Strafprozess wegen Betruges sicherlich zu einer Verurteilung führen.

0

war das einschreiben beschädigt. was sie tun kann, mit dem Verkäufer reden, was man da machen könnte.  zur not, den Anwalt einschalten.

für mich klingt das schon komisch. Was sollte eine fremde Person mit Reisegutscheinen. Ich denke mal hier versucht der Verkäufer ein gutes Geschäft zu machen. Du solltest ihn bei eBay melden und schau dir nochmal seine Beurteilungen an.

AngelofLove125 20.09.2016, 11:55

Hat nur positive Beurteilungen,deswegen glaubte sie das ja.

Nur was bringt das melden jetzt,es steht aussage gegen aussage

0

Aus meiner Sicht ist das ein klarer Betrugsversuch, wenn das wirklich so war. Ich würde sofort einen Anwalt einschalten, der wird vom Versender eine eidesstattliche Versicherung einfordern, dass er die Ware ordnungsgemäß verschickt hat. Sollte sich später herausstellen, dass dies nicht der Tatsache entspricht, es gibt oft dumme Umstände die sowas ans Tageslicht bringen, hat er eine weitere Straftat begangen (google mal, was das für Konsequenzen haben kann). In jedem Falle: Anwalt! Teile dem Verkäufer auch mit, dass du jetzt diesen Schritt gehst, vielleicht "findet" er den Inhalt doch noch und lenkt ein.


AngelofLove125 20.09.2016, 11:48

Die frage ist,wie stellt sich das heraus, es steht ja Aussage gegen Aussage.

0
Feuerherz2007 20.09.2016, 11:50
@AngelofLove125

Wenn er die eidesstattliche Versicherung verweigert, ist jedem Richter klar, dass hier etwas nicht stimmt. So kann man das Thema Aussage gegen Aussage zugunsten des Käufers entkräften. Das hat bisher immer gewirkt. Aber der Anwalt wird das genau erklären, wenn er bereit ist, den Fall zu übernehmen.

1
Feuerherz2007 20.09.2016, 13:14
@AngelofLove125

Wenn die Erklärung falsch ist, kann das eine Gefängnisstrafe mit sich bringen, er sollte deshalb gut überlegen, ob er eine falsche eidesstattliche Erklärung abgibt, das ist der Grund dafür, warum ein Anwalt das verlangen wird!

0
Forte90 20.09.2016, 13:17
@Feuerherz2007

Und wie soll die Polizei herausfinden, ob in dem Umschlag nun tatsächlich die Tickets waren oder nicht? Da steht Aussage gegen Aussage.

1
Lupulus 20.09.2016, 13:27
@Forte90

Noch nie einen Krimi gesehen? Man könnte z.B. einen Nachweis vom VK verlangen, dass er überhaupt Tickets hatte, die er verkaufen konnte.

Und wenn er z.B. 2 Tickets hatte und 10 verkauft hat? Bingo!

0
Forte90 20.09.2016, 14:05
@Lupulus

Krimis beziehen sich in der Regel aber auf Tötungsdelikte, welche anders gehandhabt werden als Vermögensdelikte. Zumal Krimis fernab von der Realität sind.

In der Realität wird aber bei Vermögensdelikten in dieser Größenordnung, wo die Erfolgsaussichten von Anfang an sehr gering bis gar nicht vorhanden sind, nicht so viel Beachtung geschenkt, wie einem Mord.

Rechtlich gesehen muss der Käufer den Betrug erstmal nachweisen und nicht der Verkäufer. Der Käufer kann diese Dokumente natürlich verlangen, aber der Verkäufer muss diese nicht an den Käufer herausgeben. Nur der Polizei sofern ein Beschluss vorliegt.

Der Nachweis war aber theoretisch in dem Brief (Quittung / Originalrechnung). Reisen lassen sich auch in Bar bezahlen. Daher ist z.B. eine fehlende Überweisung kein Indiz.

1

sofort über ebay melden

AngelofLove125 20.09.2016, 11:49

was können die da tun?

0
Feuerherz2007 20.09.2016, 11:51
@AngelofLove125

Ebay macht gar nichts, die schicken ihm eine Mahnung und sonst nichts. Ebay ist das doch wurscht, die haben ihre Provision und fertig.

2

Was möchtest Du wissen?