Ebay: Geld an falsches Konto?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

dessen Bankkonto jedoch gar nicht stimmt (er es aber so bei Ebay hinterlegt hat)?

Dann ist das Verkäuferkonto gehackt,

Bzw. was ist, wenn der Verkäufer jetzt sagt, dass er kein Geld erhalten hat?

Dann kannst Du Strafanzeige gegen den Bankkontoinhaber stellen.

Das sind Gründe, warum Käufer immer den Namen des Bankkontoinhabers mit dem in der ebay-email nach Ende der Auktion genannten Namen  des Bankkontoinhabers vergleichen sollen. Bankentechnisch zählt der Name zwar nicht mehr, jedoch zur Kontrolle ist das immer noch gut.

Wegen unterschiedlichen Namen habe ich schon Kaufverträge wieder gelöst.

Und ich mache Screens von der Kaufabwicklung und natürlich auch vom Angebot.

Du solltest immer darauf achten, dass die IBAN mit DE anfängt - Deutschland. Alles andere kommt nur in Frage, wenn Du im Ausland gekauft hast.

Wenn du das Geld definitiv richtig überwiesen hast und der Empfänger trotzdem behauptet, er hätte das Geld nicht bekommen, dann gibt es ja einen Beleg dafür (Kontoauszug), den du ihm vorlegen kannst. Wenn er das nicht akzeptiert, solltest du deine Bank beauftragen, zu überprüfen, ob die Zahlung auf dem Empfängerkonto gutgeschrieben wurde  (das kostet dich Gebühren und dauert ca. 2 Tage). Es bleibt dann nur der Rechtsweg.

Wenn du das Geld an einen falschen Empfänger überwiesen hast, dann wird das nicht so einfach. In diesem Fall wendest du dich im ersten Schritt an die Bank, der du das Geld falscher Weise überwiesen hast. Diese Bank bittest du, den falschen Empfänger zu kontaktieren und ihn zu bitten, eine Rücküberweisung zu veranlassen. Sollte er zustimmen, ist das Thema erledigt.

Schwierig wird es dann, wenn der falsche Empfänger der Bitte seiner Bank nicht nachkommt und dir das Geld nicht freiwillig zurücküberweist. Dann bleibt nur der Weg zu Polizei, denn die Bank des Empfängers rückt die Daten ihres Kunden (Telefon, Name, Anschrift etc.) aus Datenschutzgründen nicht heraus. Es bleibt dann auch hier nur der Rechtsweg.

Was möchtest Du wissen?