EBay Zollgebühren aus Hong Kong? Wie festgestellt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann schau Dir gut die Bewertungen des Verkäufers an (die Texte) und filtere die roten Bewertungen heraus, indem Du im Verkäuferprofil auf die Zahl der negativen klickst. Ebenso bei den neutralen Bewertungen, damit Du einen Überblick hast.

Es handelt sich um eine Sammler-Figur,

Bist Du sicher, dass es ein Original ist? Fakeimport ist generell verboten und wenn der entsprechende Antrag des Rechteinhabers vorliegt, gibt es Ärger mit den Rechtsanwälten des Rechteinhabers und Deine Sammlerfigur wird vom Zoll geschreddert.

Wenn alles glatt geht, nimmst Du bitte einen Ausdruck der ebay-Auktion sowie eine Kopie Deiner Paypal-Zahlung mit zum Zoll und zahlst die notwendigen 19% Einfuhrumsatzsteuer. Hier die entsprechende Zollseite:

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Postsendungen-Internetbestellungen/Sendungen-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Internetbestellungen/internetbestellungen\_node.html#doc17380bodyText2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fk98s04
21.02.2016, 02:36

Ich versuche die Situation um diese Figur mal zu erklären: Es ist eine die Figur, die von Mattel hätte released werden sollen, doch der Release wurde gestrichen. Jetzt gibt es nur noch wenig Originale die noch vor der Fabrik verkauft wurden und viele Fakes, bzw. nachgemachte Versionen. Bei dieser Handelt es sich allerdings um ein Original, da sich eine Seriennummer unter den Füßen befindet und viele weitere Merkmale aufweist. Es handelt sich also um ein Original. Das sollte also eher weniger ein Problem sein hoffe ich. 

Danke für die Antwort! 

0

In aller Regel bekommst du einen Brief vom Zoll, dass du vorbeikommen sollst. Du gehst hin und musst dort einen Beweis über den Wert der Ware vorlegen (Ebay Auktion am besten Ausdrucken - geht aber auch es am Handy zu zeigen), anhand dessen wird dann die Zollgebühr und Einfuhrumsatzsteuer berechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fk98s04
21.02.2016, 01:01

Ok gut, ich bekomme also keine Rechnung von eBay? Einfach Screenshot von der Auktion machen? 

0

Bei unter 150€ fällt kein Zoll an, sondern nur EUSt. 18%, meine ich.

Sofern der Versender die Ware ordentlich deklariert hat, kann es gut sein, dass Post und DHL das regeln und nur der Postbote bei dir klingelt und 18% Steuern von 140€ haben will.

Andernfalls bekommst du einen Brief vom Zoll, in dem dir mitgeteilt wird, dass die Ware zur Abfertigung beim Zollamt bereit liegt. Dann nimmst du deine Zahlungsbelege mit und gehst dorthin. Dann zahlst du die EUSt dort und kannst das Paket dann mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fk98s04
21.02.2016, 01:04

Ok, so in etwa dachte ich es mir auch. Mal angenommen, der Verkäufer kennzeichnet es nicht ordentlich und ich muss zum Zoll. Kein Problem, aber wie weiße ich nach welchen Wert die Ware hat? Reicht es ein Bild von der Auktion zu machen? 

0

Ich glaube du muss es vom Zoll abholen und bezahlen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fk98s04
21.02.2016, 01:00

Ja das ist klar, das weiß ich, aber woher will der Zoll wissen, welchen Wert meine Ware hat? 

0

Was möchtest Du wissen?