ebay ware abgeschickt Käufer wahre noch nicht erhalten

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht war es zu groß für den Postkasten und liegt nun am Postamt rum... hat der Käufer auf eine verständigung im Postkasten geachtet? Den Fall hatt ich nämlich mal... Die Frage ist, ob Du versicherten Versand angeboten hast. Wenn nicht, musst Du gar nichts nachweisen.

Und schon wieder eine voreilige Sternenvergabe. Das ist doch nun mal überhaupt nicht die Antwort auf Deine Frage. Das ein Paket oder ein Päckchen in keinen Briefkasten passt, ist doch wohl logisch. Es passt da höchstens der Zettel rein, den der Paketzusteller einwirft, wenn er ein Paket abliefern will und niemand zu Hause ist..

Wenn diese Antwort eine Hilfe war, dann bin ich die Königin von England.

Lasse in Zukunft die Finger von Ebay, denn Du bist dafür mal überhaupt nicht qualifiziert.

0
@ingridshaus

Hier stimme ich @ingridshaus vollkommen zu.

Die "hilfreichste" Antwort ist weder hilfreich noch korrekt.

Nur als Beispiel für eine falsche Aussage:

Selbst bei unversichertem Versand muss der Verkäufer im Falle eines Verfahrens übrigens die "Einlieferung bei Versender" glaubhaft machen/beweisen können, z.B. durch einen Zeugen.

0

Wenn Du die Ware per Paket (Post oder Hermes) geschickt hast, steht auf dem Kontrollzettel, den man erhält, die Sendenummer drauf und die musst Du Deinem Kunden mitteilen. Er und auch Du können bei der Post oder auch Hermes die Sendung nachverfolgen, d.h. den Status, wo sich die Ware gerade befindet, oder aber auch schon ausgeliefert wurde.

Wenn Du es allerdings unversichert geschickt hast, d.h. per Päckchen, Warensendung usw., hast Du keinen Nachweis bzw. keine Sendenummer. Du kannst aber trotzdem bei der Post einen Nachsendeauftrag stellen und die verfolgen dann den Weg. Allerdings kommt da meistens nicht viel raus dabei.

Ich hoffe, dass Du in Deiner Beschreibung stehen hattest, dass Du bei unversichertem Versand keine Haftung für den evtl. Verlust der Ware übernimmst. Ich weiß jetzt auch nicht auswendeig, in wie weit Du dann haften müsstes. Da mußt Du Dich mal in den Bedingungen von Ebay schlau machen.

@ingridshaus

eine kleine Korrektur:

Ein Privatverkäufer muss die Versandhaftung nicht explizit ausschließen, das ergibt sich automatisch aus § 447 BGB (Gefahrenübergang beim Versendungskauf).

0
@user1545

Danke, hatte ich ja geschrieben, dass ich das nicht 100%ig weis. Habe ich auch wieder etwas gelernt. Ich schreibe es zur Sicherheit trotzdem rein, wenn ich bei Ebay etwas verkaufe.

0

Päckchen bekommen keine Sendungsnummer...

Da Pakete bei der Post/dhl erheblich teurer sind, verschicke ich solche Sachen grundsätzlich über hermes (kannst auch irgend einen anderen Versender nehmen). Da haben die Sendungen eine Nummer, die man verfolgen kann. Und versichert sind sie außerdem.

Du kannst zwar nun einen Nachforschungsauftrag bei der Post stellen - aber der wird ziemlich erfolglos bleiben. Und genau so wird die Käuferin weiterhin erklären, daß sie nichts bekommen hat... Die Nachweispflicht liegt bei Dir, und der kannst Du nicht nachkommen...

Die Sendungsnummer erhälst Du bei Versand mit Hermes, DHL = Paket, oder DPD.

Verschicktst du als Päckchen, Warensendung oder MAxibrief, gibt es keine Sendungsnummer und somit auch keinen Nachweis, dass du verschickt hast.

Was war denn bei eBay angeboten? Hat der Kunde per Paypal bezahlt?

Wenn Du Paket angeboten hast, hast du ein Problem.Hat der Kunde mit Paypal bezahlt, hast Du auch ein Problem.Lt. Paypal Bedingungen musst du nachweisen, dass du versendet hast.

@Monrey

Aufgrund deiner dürftigen Angaben kann man hier gar keine seriöse und korrekte Antwort geben.

Denn dafür muss man erst mal wissen:

War versicherter oder unversicherter Versand vereinbart?Und ganz wichtig: Hat der Käufer mit paypal bezahlt?

Nach Beantwortung dieser beiden Fragen ist eine Antwort möglich, die dir Klarheit bringt, was jetzt passieren wird - vorher nicht.

Hast als Paket oder als Päckchen verschickt..?

als päckchen

0
@monrey

Da gibt es keine Sendungs-Nr.

Was für eine Versandart war denn Vertragsbestandteil..?

Wie wurde bezahlt..? Paypal oder Überweisung..?

Nenne mal die ebay-Artikelnummer..

0
@monrey

Mal wieder ein unfähiger Spezialist!

Wenn Du ein Päckchen verschickt hast, hast Du kein "Packet" verschickt. Das ist nämlich etwas völlig anderes.

Bei einem Päckchen gibt es keinen Versandnachweis und keine Versandversicherung.

Und ich hoffe für Dich, dass kein versicherter Versand vereinbart war, sonst hast Du ein Problem.

0

Was möchtest Du wissen?