Ebay, vom Ausland verkaufen und was mit Steuern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nur kurz: dass Model ist ein Musterbeispiel für Steuerhinterziehung und hätte deftige Folgen - wäre nur eine Frage der Zeit.

Wenn er in Rußland wohnt, ist er in Rußland unbeschränkt einkommensteurpflichtig. Wenn er zudem Einkünfte in Deutschland erzielt, weil er hier gewerblich tätig ist, unterliegen diese Einkünfte zudem der beschränkten Einkommensteuerpflicht in Deutschland.

Ob der Verkäufer in Deutschland eine gewerbliche Tätigkeit angemeldet hat oder nicht, ist steurlich uninteressant. Wenn hier selbstständig nachhaltig Einnahmen durch Verkauf von Gegenständen erzielt werden, ist das umsatzsteuerlich auf jeden Fall eine gewerbliche und umsatzsteuerpflichtige Tätigkeit - gleich wo der Wohnsitz ist und ob man glaubt, das sei alles privat.

Ähnlich sieht das gewerbesteuerlich aus. 

Kläre das zumindest min einem Steuerexperten, ehe Du in mehrere Fallen läufst.

Meines Wissens (ich kann mich irren!) müssen Gewinne immer dort versteuert werden, wo sie generiert wurden. Wenn du also in Deutschland einen Ebay-Shop betreibst, mußt du die Gewinne hier selbstverständlich versteuern. Du hast hoffentlich ein Gewerbe angemeldet, oder?

Arturgontier 28.02.2017, 09:26

ich habe derzeit noch nicht angefangen zu verkaufen (bin ein Privat Verkäufer )

0

Was möchtest Du wissen?