Ebay Verkaufsgebühren immer zahlen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Verkaufsgebühr wird nur fällig, wenn auch wirklich etwas verkauft wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die VERKAUFsprovision berechnet sich von der VERKAUFSsumme. Von nicht vorhandenen Verkäufen wird keine VERKAUFsprovision berechnent. Das kannst Du selbst wie folgt nachrechnen: von VERKAUFssumme 0 sind 10% VERKAUFsprovision 0 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch hier alles sehr schön erklärt:

http://pages.ebay.de/help/sell/fees.html

Was sagt das Wort "Verkaufsgebühren" denn aus? Richtig, es wurde etwas verkauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn er nur kauft fallen für ihn keineGebühren an, diese bezahlt nur der Verkäufer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn ihr sagen wir mal in einem monat 4 artikel verkauft müsst ihr die gebüren zaheln ( nur wenn der artikel verksauft wird). wenn ihr dann den monat darauf keine angebote reinstellt also nichts verkauft müsst ihr auch keine gebüren zaheln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Margita1881
13.06.2014, 21:19

nicht gelesen?.... ist wirklich nur zum kaufen

1

Was möchtest Du wissen?