Ebay Verkauf per Privatnachricht?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sofort Kontakt abbrechen, das ist die Nigeria-Connection! In Kürze bekommst Du sicher eine Mitteilung, dass das Geld bei einer Bank eingezahlt wurde und Du es in dem Moment bekommst, sowie Du eine Paket-Tracking-Nummer postest. Keine Bank der Welt macht solche Geschäfte. Das läuft immer so. Das ist eine alte Betrugsmasche. Gutgläubige Verkäufer schicken dann los ohne zu merken, dass sie betrogen werden sollen. Und das wars dann - Du hörst nie wieder was, Geld kommt nie. Warum sollen sonst Ausländer, die so was oft günstiger haben, etwas in Deutschland kaufen? Neuerdings kommen die aber nicht nur aus Nigeria, sondern aus den USA, England, Malaysia und sonstwo her. Es ist immer dieselbe Masche.
Sonst geht es Dir wie in diesem Fall:
http://community.ebay.de/t5/International-verkaufen/Betr%C3%BCger/m-p/2906684

Ja das kam mir auch komisch vor. Ich hatte auch eigentlich nicht vor darauf einzugehen, wollte mich aber trotzdem mal erkundigen

Danke für deinen Rat!

1

Genau so ist es !!

0

du hast aber schon Gebote am Handy - damit kannst es nicht mehr anderweitig verkaufen.

das widerspricht den Spielreglen von Ebay

per Privatnachricht, das klingt nach der Nigeria-Connection -- jeglichen Kontakt einstellen

Man brauch keine guten Gründen, das steht halt nur da, aber abbrechen geht ganz einfach.. man kreuzt ein Grund an ob das stimmt oder nicht, kann sowieso nicht nachgewiesen werden

0

Wenn du den Artikel noch raus nehmen kannst (Weiß nicht, ob das geht, wenn es schon Gebote gibt) dann ist es kein Problem. Verschicke aber erst das Handy nach dem du das Geld bekommen hast. Wenn du den Artikel nicht rausnehmen kannst, dann musst du auf das Ende der Auktion warten und es dem höchstbietenden verkaufen.

die meisten Geboten kommen sowieso kurz vor dem Ende. Wieso hast du nicht von Anfang an den Sofortkauf Button eingebaut, somit hättest es bereits erledigt gehabt. 

Wenn ein Gebot abgegeben wurde, kannst Du die Auktion nur schwer stoppen.

Warum bietet er nicht einfach mit?

Würde da die Finger von lassen

Nein, ist nicht okay, weil ja schon jemand drauf geboten hat. Derjenige kann ja mitbieten.

Das ist rechtlich gar nicht OK. Und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, das du dann abgezockt wirst.

Natürlich geht das risikolos. Aber ich finde es toll, dass Du noch so naiv bist und Dir die nötigen Ideen fehlen. Bleib so ehrlich!

das eine gebot welches du hast, ist für dich rechtlich bindend.

Also kann ich nicht darauf eingehen?

0
@darkman55

Wenn Du Ärger mit dem Bieter haben willst, gehe darauf ein.

Du sitzt aber am kürzeren Hebel

1
@darkman55

solltest du nicht. abgesehen davon sind solche absprachen in ebay nicht erlaubt. das mitglied mit dem gebot könnte dich auf schadensersatz verklagen wenn du den handel so machst.

2

Bei eBay gibt es die Einstellung seinen Artikel vorzeitig rauszunehmen und diese Einstellung ist auch nach einem Gebot noch vorhanden. Habe ich auch öfters gemacht wenn mir im Nachhinein aufgefallen ist das was beim Artikel gefehlt hat.

0
@Rubin92

die privatnachrichten gehen über ebay und werden von ebay gelesen um genau solche absprachen zu verhindern. er sollte nicht irgendein schmu treiben, sonst wird er eventuell von ebay gesperrt. desweiteren sollte er lernen geschäfte korrekt abzuwickeln.

0

eBay ließt die Private Nachrichten nicht. Die werden nur dann gelesen wenn die Nachrichten zu einem geöffneten Fall gehören

0

Nein, sie schicken erst eine Nachricht das ab jetzt eBay mit ließt, nachträglich dürfen die das nicht. Heisst ja nicht umsonst Privat.

0

Was möchtest Du wissen?