Ebay Verkauf mit Zahlung Paypal und Versand Mail?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kein PayPal zulassen und auch nicht bei digitaler Ware anbieten. Wie Du richtig sagst, Du hast keinen Versandnachweis. Entweder der Käufer vertraut Dir oder er muss sich einen anderen Verkäufer haraussuchen. Lass Dich auf keine PayPal-Zahlung ein! Gerade Käufer digitaler Ware lassen oft das Geld zurückbuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde mich nicht drauf einlassen. Wenn du kein Paypal als Bezahloption angeboten hast, geht das eben nicht. Punkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sollte deiner Meinung nach der Käufer sonst bezahlen das du dich "absichern" kannst.

Paypal ist ja nur eine Bezahlmöglichkeit wie Überweisung. 

Du gibst ja bei Ebay an ob du den Artikel verschickt hast. Und Wenn du es per Mail versendest behälst du einfach die Ausgangsmail, dann ist es egal wie der Käufer bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von c00k1e
29.10.2015, 11:53

Überweisung ist sicherer als PayPal. Du sagst PayPal ich habe den Artike nicht erhalten und hast dein Geld schneller als du gucken kannst. Ich stehe dann da und gucke dumm aus der Wäsche.

0

du hast ja dann die E-Mail als beweis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Girschdien
29.10.2015, 11:51

Wichtiger wäre, die Email mit Empfangsbestätigung zu schicken, eine Email im Postausgang ist leider kein Beweis.

2

Was möchtest Du wissen?