Ebay-Verkauf in den Feiertagen - wird sich das lohnen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, das lohnt sich auf jeden Fall.
Die Menge der Geldgeschenke nimmt nach dem, was ich in meiner Umgebung beobachte, immer weiter zu.
Zeit und Geld sind dann zu Weihnachten vorhanden, also m.E. die besten Voraussetzungen.

Klamotten kannst du vergessen, außer es sind Marken. Bücher gehen auch nur, wenn sie aktuell sind. Wenn, dann würde ich warten, weil jetzt jeder, der nicht ein bißchen nachdenkt, die nicht erwünschten Geschenke einstellt.

Ich stelle bei Ebay nichts mehr ein, weil es sich gar nicht mehr lohnt, du kriegst nichts mehr für die Sachen, und das bißchen was übrigbleibt, frißt dir Ebay an Gebühren weg. Da bringt jeder Flohmarkt noch mehr Gewinn!

Also wenn ich Geld unterm Weihnachtsbaum finde und Zeit habe nach den Feiertagen, dann gehe ich gemütlich in den Kaufhäusern bummeln, denn nach Weihnachten wird bekanntlich auch da alles wieder billiger ;o))

Da gebe ich dir voll recht. Es lohnt sich echt nicht mehr. Habe grad vor Weihnachten gedacht, ich werde viel los, Pustekuchen. Ich glaub fast, die Leute wollten das geschenkt bekommen und nicht dafür bieten.

0

Also, wenn nicht jetzt, wann dann.....

Weihnachten ist - wie casualuser es schon schrieb, die Zeit mit viel Geld, viel Enttäuschungen (nicht das Gewünschte bekommen), vielen Gutscheinen und viel Zeit. Versuch's!

Ich habe auch viel Zeugs was ich noch reinstellen will, werde es so am 5. Januar machen, denn dann ist Weihnachten/Silvester vorbei und alle wieder fit. Dann werden viele wieder bei ebay gucken! ;-)

Während der Tage, wird wenig los sein. Ich würde nach Weihnachten einstellen, da hast du größere Chancen, dein Zeug loszuwerden.

Was möchtest Du wissen?