Ebay Verkauf Beschreibung, Sich selbst absicher?

6 Antworten

Eine wirklich interessante Frage

Was würdest du denn tun, wenn dir jemand etwas verkaufen möchte und dir sagt: "Ich habe keine Ahnung ob das Gerät überhaupt funktioniert?"

Der Gesetzgeber setzt bei Käufern und Verkäufern eine gewisse Reife voraus. Und beim Verkauf eines Fernsehers, sollte der Verkäufer wissen, welche Ansprüche der Käufer an das Gerät stellt.

Wenn du nicht in der Lage bist konkret sagen zu können ob der Kasten funktioniert oder eben nicht, dann solltest du im eigenen Interesse auf den Deal verzichten.

Oder du bietest den Fernseher von Anfang an als "defektes Bastlergerät" an. Dan erwartet der Käufer auch nichts anderes. Sollte der Kasten doch funktionieren, hat der Käufer eben Glück gehabt.

Und wenn dir der Fernseher egal war, sind es doch die paar Euro die der Käufer vielleicht gespart hat auch egal, oder?

Ales andere kann unter Umständen zu viel Ärger führen.

Dein Problem verstehe ich nicht:

"... wie z.b ein Fernseher, keine MMöglichkeit habe zu testen, ob es noch funktioniert, ..."

Es ist doch eine leichte Angelegenheit einen Fernseher, den Du besitzt, zu testen. Auf ebay dürfen nur Waren verkauft werden, die sich in Deinem Besitz befinden und:

"§3 Nutzung der eBay-Dienste, verbotene Artikel und Inhalte

Verkäufer müssen die eBay-Grundsätze zum Einstellen von Artikeln beachten, ihre Artikel in die passende Kategorie einstellen und mit
Worten und Bildern richtig und vollständig beschreiben. Es müssen alle
für die Kaufentscheidung wesentlichen Eigenschaften und Merkmale sowie Fehler, die den Wert der angebotenen Ware mindern, wahrheitsgemäß angegeben werden.
Zudem muss über die Zahlungs- und Lieferungsbedingungen vollständig informiert werden."

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html?rt=nc

Es nützt also nicht,  den Artikel als "defekt" einzustellen, wenn Du keine Beschreibung der Schäden lieferst.

"Weil Garantie und rückerstattung, sind ja beim Privatverkauf ausgeschlossen."

Garantie gibt ein Hersteller und nicht der private Verkäufer. Dieser kann lediglich die Sachmängelhaftung ausschliessen, darf jedoch keinen Schrott verkaufen, denn da hat der BGH ein eindeutiges Urteil gesprochen:

http://www.t-online.de/digital/internet/id_61925884/bgh-urteil-gewaehrleistung-bei-ebay-privatverkauf.html

Aus Deiner Frage: *Bin ich dann "versichert" wenn es dann wirklich nicht funktioniert ?*

Irgendwie hat Deine Frage Gmäckle.

5
@Maleficent666

hmpf, das "sch" ist ausgewandert. Sorry. Denn richtig geschriebem hat es "Ungefähr 161.000 Ergebnisse (0,60 Sekunden)"

5

Einen Fernseher kann man jederzeit selbst testen. Wenn nicht über die Programme, dann über den Videorecorder, DVD Player, Spielekonsole.....

Ansonsten mußt du ihn als defekt verkaufen, wenn du selbst nicht weißt, ob er funktioniert.

Ebay Privatverkauf - leider keine Rechnung trotz Garantie

Hallo

ich habe mir bei ebay bei einem Privatverkäufer ein Diagnosegerät gekauft für 330€ . In der Artikelbeschreibung stand " das Diagnosegerät hat noch 14.Monate Restgarantie " ich bin dann davon ausgegangen das das auch so stimmt und eine Rechnung dabei ist .

Als das Diagnosegerät ankam habe ich festgestellt das keine Rechnung dabei war . Es steht auch von nichts in der Auktion " Privatverkauf keine Garantie oder Rücknahme " .

Jetzt habe ich den Verkäufer angeschrieben das er bitte doch die fehlende Rechnung nachschicken soll da ja in der Auktion steht das das Diagnosegerät noch 14.Monate Restgarantie hat .

Wie soll ich mich den jetzt verhalten uch habe das Diagnosegerät nur gekauft weil ich dachte das es wirklich noch 14.Monate Retsgarantie hat .

...zur Frage

Ebay Privatverkauf entspricht nicht der Beschreibung?

Hallo, Habe eine kurze Frage. Wenn bei einem Privatverkauf in der Beschreibung: "Artikel funktioniert einwandfrei. Mit Gebrauchsspuren. Artikel wird privat verkauft und kann nicht zurückgegeben werden"

Was passiert den, wenn der artikel extreme Schäden aufweist und nicht richtig funktioniert. Hab ich dann doch das recht auf Rückgabe ? Oder ist das mein Problem ? Danke

...zur Frage

Privatverkauf bei ebay: Muss ich auf den Privatverkauf hinweisen?

Viele (fast alle) weisen bei ebayverkäufen darauf hin, dass der Artikel von Privat verkauft wird und es keine Rücknahme, Umtausch oder sonstige Garantien gibt. Ebay selbst schreibt oben bei den Verkäuferinformationen, dass der Verkäufer als privater Verkäufer angemeldet ist. Muss ich Rücknahme, Umtausch und Garantie gewähren wenn ich das nicht ausdrücklich ausschließe?

...zur Frage

Ebay Kauf Abgebrochen, noch offen?

Hay,

Und zwar habe ich in Ebay ein Amazon Gutschein verkauft.

Nach 2 Tagen habe ich den Verkauf Abgebochen weil ich den Gutschein verloren habe.

Ich habe den Kaufvertrag abgebrochen und da steht jetzt ,,Ein Abbruch ist offen“ aber der Verkäufer will keine Rückerstattung. Er will mich sonst anzeigen.

Ich wollte einen neuen Gutschein kaufen aber bekommt er eine Rückerstattung oder wenn er es danach Akzeptiert ?

Was kann ich tun oder wie kann ich den Abruch zurückziehen ? Und kann er mich anzeigen ?

Danke im vorraus!

...zur Frage

Ebay Privatverkauf Nacherfüllung Pflicht?

Hallo,

ich habe bei einen Netzwerkspeicher für einen sehr guten Preis verkauft. In den automatisch von Ebay angefügten Eigenschaften stand eine falsche Speichergröße. In der Artikelbeschreibung habe ich im Lieferumfang nur das Gerät und Stromkabel eingeschlossen, keinen Speicher.

Nun droht der Käufer mir mit den Paragraphen:

1. nach § 439 Nacherfüllung verlangen,

2. nach den §§ 440, 323 und 326 Abs. 5 von dem Vertrag zurücktreten oder nach § 441 den Kaufpreis mindern und

3. nach den §§ 440, 280, 281, 283 und 311a Schadensersatz oder nach § 284 Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen.

Ich habe ihm angeboten, den Kaufpreis zu erstatten, wenn er die Ware zurückschickt. Er verlangt aber eine Minderung oder ich soll ihm die Differenz zu einem neuen System zahlen.

Was sind als Privatverkäufer meine Pflichten?

...zur Frage

Ebay: was sollte immer in die Produktbeschreibung?

Gibt es irgendwas, das ich diesbezüglich bachten sollte, dass ich nicht abgemahnt werde oä? Also Sachen wie „Da es sich um ein Privatkauf handelt ist der Umtausch ausgeschlossen“ Oder regeln das alles die AGBs? Muss dann nur die Artikelbeschreibung rein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?