EBay Verkäufer will mich Anzeigen wegen angeblichem Betrug geht dass?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"Bezahlen per Lastschrift" bei ebay bedeutet meines Wissens nicht, dass der Verkäufer direkt vom Konto des Käufers Geld abbucht, sondern dass die Zahlung per Paypal erfolgt und der entsprechende Betrag sodann von Paypal vom Konto des Käufers abgebucht wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man per Lastschrift zahlt und weiß das es nicht gedeckt ist ist es betrug, ansonsten nicht. Lastschrift zahlen ist auch über Paypal möglich,entsprechende bonität ist vorrausetzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier haben sich 2 getroffen, die beide keine Ahnung haben. PayPal ist Lastschrift. Bezahle Du über Lastschrift, das wird von Deinem PayPal-Konto abgerechnet. Falls Du keins hast, gilt das als Gastzalung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
railan 05.06.2016, 19:29

Vermutlich beides Kinder...

2
ronnyarmin 05.06.2016, 20:48

Das trifft den Nagel auf den Kopf.

1
jere009 05.06.2016, 21:39

Ich wusste ja was Lastschrift ist hat mir meine Schwester erklärt aber sie denkt ich Lüge damit, das sie das Anbieten würde und deswegen möchte Sie mich angeblich wegen Betrug anzeigen wenn ich den Artikel nicht per Überweisung bezahle Das heißt ich hab die Wahl zwischen: Sie zeigt mich an weil ich den Artikel nicht mehr haben und bezahlen will oder ich bezahle per Überweisung und es ist dann alles inordnung.

0

Versuch mal Folgendes:

Klick auf: "Jetzt bezahlen"

Klick auf: "Zahlungsart ändern"

Hier werden alle gespeicherten Zahlungsmöglichkeiten angezeigt.

Aber mal eine ganz andere Frage: Warum kannst du den Betrag nicht einfach überweisen?

Ich kenne nur einen Unterschied zwischen den Zahlungsmöglichkeiten:

Beträge die per Lastschrift eingezogen werden, können von Kontoinhaber zurück gebucht werden.

Beträge die überwiesen wurden nicht.

Als Verkäufer hast du schlechte Karten, wenn du die Ware verschickt hast und der Kaufpreis per Lastschrift wird zurück gebucht.

Schick doch einfach mal den Link zum Angebot. Das ist wahrscheinlich am Einfachsten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paypal zieht bei dir per Lastschrift ein, nicht der Verkäufer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angezeigt werden kann man immer aber das heißt ja nicht dass der Kläger im Recht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in dem punkt das man nicht bieten sollte wenn man (noch) kein geld hat, hat er recht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jere009 05.06.2016, 13:11

Ich hab ja Geld auf dem Konto aber nicht genug

0
mausiii1910 05.06.2016, 15:37

dann sollte man es trotzdem nicht machen.dann muss man halt warten bis das geld da ist oder man hat halt pech

0

Was möchtest Du wissen?