eBay Verkäufer will bzw. kann die ersteigerte Ware nicht liefern. Schadensersatz?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

@DieSuse92

.

Auch mit vorzeitiger Beendigung ist ein Kaufvertrag mit dem zum Zeitpunkt der Beendigung Höchstbietenden zustande gekommen - in dem Fall du - zum Preis von 1,- Euro.

.

Du hast imho Anspruch auf das Buch, ggf. Schadenersatz, wenn du dir das Buch selbst anderweitig teurer kaufen musst. .

Es folgen links zur Rechtslage/Urteilen:

.

Rechtslage - zusammengefasst

http://www.internetrecht-rostock.de/ebayangebot-vorzeitig-beenden.htm

.

123recht.net – Diskussion:

http://tinyurl.com/2u6w8qp

0
@annaconda2010

Ob du ggf. den zivilrechtlichen Weg einschlagen willst, musst du selber abwägen und entscheiden. Wäre auf jeden Fall zeit-, nerven- und ggf. geldvorleistungsintensiv.

.

Mancher Verkäufer kommt aber in Kenntnis der Rechtslage schon vor Einschaltung des Rechtsweges zum Schluss, dass es besser wäre, den KV einzuhalten.

Was in deinem Fall evlt. noch relevant wäre:

Du warst ja der einzige Bieter, wenn ich richtig verstanden habe - wie hoch war denn dein Gebot für das Buch? (nur bei 1,- oder bei mehr, wenn ja, dann wie hoch?).

Du kannst mir gerne mal den link zur Auktion schicken per email (mail-addy auf meinem Profil), dann schaue ich mir das mal an...

.

0

Ich habe bei dem Thema auch 2fache praktische Erfahrung; allerdings ist es beide Male nicht zum Rechtsweg gekommen - eben wegen der Einsicht des VK.

Einmal war der Artikel dann doch plötzlich nicht mehr defekt und wurde geliefert, beim zweiten Mal hab ich den Artikel anderweitig besorgt, der VK hat die Differenz bezahlt (seinen Artikel hatte er an Ebay vorbei verkauft).

.

0
@annaconda2010

Ebay ist m.E. übrigens mitschuld an der Misere, in die täglich unzählige Verkäufer geraten - weil Ebay technisch zulässt, dass Artikel vorzeitig beendet werden können.

.

Und bevor nun wieder diejenigen kommen, die sagen, es gibt berechtigte Gründe:

.

Sollte ein Artikel tatsächlich mal defekt sein, gäbe es durchaus auch die Möglichkeit einen deutlichen Zusatz in der Artikelbeschreibung anzubringen, dann kann der Käufer nach regulärem Autionsende immer noch entscheiden, ob er den Artikel trotzdem will oder nicht.

.

Rechtlich sieht es imho aber so aus, dass selbst dann ein KV zustande gekommen ist und der VK u.U. sogar schadenersatzpflichtig wird.

0
@annaconda2010

@annaconda wenn ebay erlaubt eine auktion zu beenden, dann nutze ich das auch wenn es einen grund gibt. wieso auch nicht? wer 100% sicher sein will ware zu ersteigern/bekommen der muss in nen laden. Und es kann ja wirklich mal was passieren was keine absicht war und dein Hinweis mit der Ergänzung hat einen Nachteil, denn die die geboten haben werden sich die AB nicht nochmal durchlesen.

0
@mac82

@mac82

.

lies dich mal in Ruhe durch die links.

.

Das Problem für die Verkäufer ist, dass die deutsche Rechtssprechung (glücklicherweise) über den Ebay-AGB steht. Wenn einer klage, beim klassischen Fall der vorzeitigen Angebotsbeendigung, hat er m.E. eine 99%ige Chance, zu gewinnen - und wenn das der Fall ist, wird es dann richtig teuer für den Verkäufer, weil er dann auch noch Gerichts- und Anwaltskosten des Käufers bezahlen müsste.

.

Was Ebay zulässt, geht noch lange nicht mit der deutschem Recht konform.

.

0
@mac82

...und dein Hinweis mit der Ergänzung hat einen Nachteil, denn die die geboten haben werden sich die AB nicht nochmal durchlesen...

.

Darauf möchte ich auch noch eingehen:

.

Es ist bei einer Auktion zeitlich nachvollziehbar, wann geboten wurde und wann Text ergänzt wurde.

.

Die, die VOR der Textergänzung geboten haben, sind NICHT mehr an den Kaufvertrag gebunden, d.h. sie können entscheiden, ob sie den Artikel noch wollen (zu den veränderten Bedingungen) oder nicht.

.

0

Meine Auktion wurde aber nicht vorzeitig, sondern ganz normal beendet. Dann müsste es ja erst recht so sein, oder?

0
@DieSuse92

Was ein,zwei überlesene Wörtchen ausmachen... :-((

.

Ich hab nur "abgebrochen" registriert - sorry.

.

Aber: in dem Fall: Um so besser! Wenn die Auktion regulär ausgelaufen ist, hat er NULL Chancen, aus dem Kaufvertrag rauszukommen.

.

Bezahle den Auktionspreis + die Versandkosten - bestehe aber UNBEDINGT auf versicherten Versand!!

0

Du hast einen Kaufvertrag mit Ihm über dieses Buch. Wenn er das inzwischen anderweitig verkauft hat, muss er Dir eben ein anderes Exemplar davon liefern. Man kann eben nicht das selbe Ding 2 mal verkaufen , das hätte er sich vorher überlegen müssen.

Meine Vorredner haben Recht, er ist verpflichtet dir das Buch zu verkaufen. Ob er es hat oder nicht. Du kannst jetzt 1. dich sofort an ebay wenden, evtl. wird er dadurch weich. 2. sollte das nicht helfen, bleibt nur noch die Klage. Wenn du aber keine Rechtsschutzversicherung hast, dann rate ich dir stark davon ab, da es dir nur hohe Kosten beschert und wer weiß ob der Verkäufer überhaupt liquide ist.

Zusätzlich noch mein unjuristischer Rat: dem würde ich auf jeden Fall ne negative Bewertung rein knallen. Dir als Käufer kann er ja seit einiger Zeit keine negative mehr geben, daher musst du nicht auf Rache fürchten.

Ebay Verkäufer meldet sich nicht kauf abbrechen?

Hallo

Ich habe einen Artikel auf eBay ersteigert und wollte diesen auch direkt bezahlen. Als ich dann das Geld auf das angegebene Konto überwiesen habe kam nach ein paar Tagen die Rückmeldung das die Iban ungültig war und ich habe mein Geld wiederbekommen. Das Konto auf das ich überweisen sollte ist in England und als ich mit meiner Bank telefoniert hab hat diese mir gesagt ich brauche eine Bic um so eine überweisung zu machen und als ich denn genauen Fall von Ebay schilderte wurde mir geraten nicht zu überweisen selbst wenn ich jetzt die BIC habe (durch meine Bank) da ich mein Geld nicht wiederbekomme wenn der Verkäufer sich weiterhin tot stellt.

Nun hat der Verkäufer aber auch nicht auf meine Nachricht reagiert wo ich ihn darum gebeten habe mir nochmal die richtigen Bankdaten zu sagen damit ich das Geld überweisen kann. Ich hab sogar eBay angerufen da er sich nicht gemeldet hat und die haben ihn auch angeschrieben und ihm mitgeteilt er solle mich telefonisch kontaktieren sobald er das liest und zeit hat. Es ist aber immer noch nichts passiert .

Da der Verkäufer mich auch um Abbruch des Verkaufs gefragt hatte (kurz nach dem ende der Auktion ungefähr 5 min später)da er selber nicht mit so einem niedrigen preis bei der Auktion gerechnet hat und ich dies aber verneinte habe ich nun die Vermutung das er absichtlich nicht antwortet damit die Sache irgendwann zu Ende ist. Nun hab auch ich die Schnauze voll und möchte mir diesen Artikel wo anders kaufen nur weiß ich nicht wie es mit dem Kaufvertrag zwischen uns aussieht. Er meldet sich ja nicht und selbst wenn eBay ihn anschreibst passiert gar nichts. Was soll ich nun tun? Auf eine normale anfrage ob der kauf gebrochen werden kann wird er ja wieder nicht antworten nur hab ich jetzt auch keine Lust das ich die Artikel wo anders kaufe und er dann meint das er doch das Geld haben will. (handelt sich um 300 € was aber ein echtes Schnäppchen für den Artikel ist.) Wie komme ich jetzt aus der Sache raus und was ist wenn ich ihm schreibe das ich vom Kaufvertrag zurücktrete und er wieder nicht antwortet was dann?

(Hoffe das ist alles verständlich habe den Text schnell geschrieben)

...zur Frage

Kann man ein Paket nachverfolgen ohne Sendungsnummer?

Hallo, ich habe bei Ebay etwas ersteigert. Es sollte laut Verkäufer ein versicherter Versand mit DHL sein. Nachdem das Paket nicht ankam, habe ich ihm geschrieben und zunächst keine Antwort bekommen. Als ich den Fall bei Ebay meldete, bekam ich plötzlich eine Reaktion vom Verkäufer. Er hätte statt DHL, das Paket mit Hermes versendet. Ich fragte wieder nach der Sendungsnummer ohne Antwort...nach mehrfachen Nachfragen nach der Sendungsnummer schrieb der Verkäufer das die Quittung verschwunden ist. Ich glaube, das der Verkäufer das Paket nie losgeschickt hat, da der ersteigerte Preis nicht den gewünschten Wert erzielt hat. Kann ich anhand von meiner Adresse sehen ob bei Hermes ein Paket unterwegs ist?

...zur Frage

Ebay Verkäufer bricht Kauf ab, angeblich sei der Artikel nach Verkauf kaputt gegangen. Welche Rechte habe ich nun?

Ich hab bei EBay einen Artikel ersteigert. Nach Beendigung meldete sich nun der Verkäufer, dass ihm der Artikel kaputt gegangen sei und bricht den Kauf ab. Nun möchte ich gerne den Artikel ersetzt bekommen, da dieser normalerweise weit mehr kostet, ca, das 5 fache. D laut 433. BGB ein Vertrag zustande gekommen ist habe ich Rechte.... Kann ich nun Schadenersatz fordern, dh das er diesen Artikel neu kaufen soll und mir schicken soll um den selben Preis oder er mir das Geld für einen neuen Artikel dieser Art ueberweisst?. Es handelt sich um einen neuen Artikel! Und um einen privaten Verkäufer. Gezahlt habe ich noch nicht. Ich möchte aber diesen Artikel wie ersteigert ohne Mangel erhalten! danke für eure Hilfe :)

...zur Frage

Ebay Auktion, Verkäufer ist Privatperson, kann Käufer Bestätigung verlangen?

Hallo, habe über ebay einen Artikel für 1000 Euro ersteigert. Der Artikel ist kein halbes Jahr alt, somit könnte es mit Originalrechnung bei Defekt zu Garantieansprüchen kommen. Leider gibt es keine Rechnung zu diesem Artikel. War für mich eigentlich selbstverständlich, aber ok, ist nun mal jetzt nicht der Fall, hab ich selber schuld.

Nun hab ich ja nach Paragraph 368 BGB das Recht auf Ausstellung einer Quittung bzw. bei rechtlichem Interesse, dass die Quittung in anderer Form erteilt wird, so kann ich die Erteilung in dieser Form verlangen.

Wie muss ich das verstehen? Was kann ich vom Verkäufer verlangen?Also ich würde gerne eine Bestätigung vom Verkäufer haben, das er ein Privatverkäufer ist, wie alt der Artikel genau ist und das dieser kein Diebesgut ist und nichts mit Hehlerei zu tun hat. Mit Datum und Unterschrift und Bestandteil der Auktion.

Kann ich das von ihm verlangen? Und muss er mir dieses dann nach diesem Paragraphen ausstellen?

Danke für eure Hilfe!!!!!!

...zur Frage

EBay Verkäufer besteht auf Abholung trotz Versand Angaben!

Ich habe bei eBay etwas ersteigert und es war Versand und Abholung angegeben! (Versandgebühren von 4,50€ waren angegeben) Nun schreibt der Verkäufer es wäre normal das auch Versand angegeben ist aber er bei dem davon ausging das es nur abgeholt wird. Nur stand bei der Auktion keinerlei Ort bei. Nun will er das ich bestätige den Kauf abzubrechen, die Frage ist ob ich das muss?

...zur Frage

Was machen wenn Verkäufer bei eBay nicht reagiert?

Habe bei eBay 2 Artikel von einen Verkäufer ersteigert .Ich habe wiederholt Gesamtbetrag angefordert. Der Verkäufer antwortet nicht. Was tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?