Ebay Verkäufer werden, Ist meine Idee Erfolgsversprechend?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Die Idee erscheint erst einmal nicht schlecht. Alleine bei der Ausführung wirst Du leider, wie viele, Schiffbruch erleiden.

Zum einen wird sehr viel Chinaware von den Verkäufer selbst über ebay vertrieben. Mit deren Transportkosten (EUR 0,00) kannst Du nicht mithalten.

Trasnport und Importkosten musst du auf den Einkaufspresi aufschlagen.

Zum anderen stehst Du für Gewährleistung und Weitergabe der Garantieansprüche hier vor Ort gerade.

Schlussendlich ist das gewerblicher Handel, mit allen Kosten und Risiken für Dich. Sollte Dir dann auch noch versehentlich Fake-Ware dazwischen kommen, wird es für Gewerbetreibende sehr teuer:

http://dejure.org/gesetze/MarkenG/150.html

Vorschlag: Unterhalte dich über Deine Idee mal mit der zuständigen Industrie- und Handelskammer.

Ich meine, dass dein Gedankengang nachvollziehbar und richtig ist. Versuch es doch einfach mal! Für mich würde es jedenfalls eine Rolle spielen, woher die Ware kommt und es könnte sogar ausschlaggebend sein, dass aus Deutschland geliefert wird. Viel Glück!

Das machen schon viele und so etwas muss sich nicht auf eBay beschränken. Da du dazu ein Gewerbe anmelden musst, kannst du auch zur besseren Erkennbarkeit schnell einen eigenen kleinen Onlineshop definieren. Ob es Erfolg hat, muss sich in jedem Fall einzeln zeigen.

Was möchtest Du wissen?