Ebay Verkäufer möchte das ich den Kauf abrreche nach erhalt der Ware?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist Gebührenumgehung uns wird von ebay mit Ausschluss geahndet - und zwar für beide. Da hätte er den Artikel bei hood reinsetzen müssen, dort ist alles kostenlos. Du läufst Gefahr, wenn ebay das merkt, dass Dein Account gesperrt wird. Außerdem äußerst unfähr, eine Dienstleistung von ebay kostenlos nutzen zu wollen. Du kannst Die Mail, fall sie über das ebay-System kam, melden, ich würde es Dir sogar empfehlen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilflos1997
06.01.2016, 13:14

Er hat mir die Mail Privat geschickt

0

Was heisst, er könne es sich nicht leisten, 50€ Gebühren zu zahlen? Er hat doch 500€ von dir bekommen.

Dass er Gebühren zahlen muss, wusste er von Anfang an. Ich würde auf seinen Vorschlag nicht eingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilflos1997
06.01.2016, 12:57

Ja, okay Danke

0

Meine Frage ist, ob ich wenn ich den Kauf nach erhalt des Artikels abbreche mich Strafbar mache.?

Ja das ist Betrug.  §263 StGB:

Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen
Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch
beschädigt, daß er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung
oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält,
wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe
bestraft.


Gehen wir das mal einzeln durch:

Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen
Vermögensvorteil zu verschaffen

Durch die Ersparnis hat der Verkäufer einen rechtwidirgen Vermögensvorteil.

das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt,

Das Vermögen von ebay wird geschädigt, da ebay Gebühren nicht erhält.

daß er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung
oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält

Auf Seiten von ebay wird der Irrtum erregt, der Kauf sei abgebrochen worden.

Ob die Restbestände von Polizei und Staatsanwaltschaft wegen 50€ tatsächlich etwas unternehmen würden, ist eine andere Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das lieber nicht.

Wenn dem Verkäufer die eBay Gebühren zu hoch sind, hätte er sich einer anderen Verkaufsmethode bedienen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilflos1997
06.01.2016, 12:41

Das dachte ich mir auch, jedoch habe ich den Artikel schon 100€ Günstiger bekommen und habe dann auch irgendwie ein schlechtes gewissen.

0
Kommentar von hilflos1997
06.01.2016, 12:55

Okay, danke

1

Überleg dir das gut. Wie wird das Handy den bezahlt - stellt sich die Frage nach dem Käuferschutz.Ich bezweifel ob der greift wenn du die Auktion abbrichst. Für mich klingt das sehr merkwürdig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilflos1997
06.01.2016, 12:38

Ich habe das Geld überwiesen, also gibt es keinen Käuferschutz. Ja und für mich klingt es auch etwas merkwürdig, aber ich will auch nur Nett sein.

0
Kommentar von hilflos1997
06.01.2016, 12:54

Okay, danke ich werde drüber nachdenken.

1

Was möchtest Du wissen?