ebay verarscht mich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast nicht bei ebay gekauft, Du hast bei Verkäufern gekauft, die ihr Geld von Paypal erhalten haben.

Nein, hier ist nicht ebay derjenige, der falsch handelt. Das bist Du.

Das Lastschriftverfahren von ebay ist ein Angebot an Kunden, die kein Paypal-Konto haben. Die Zahlung wird als Paypal-Gastzahlung abgerechnet.

Du hattest eine Einzugsermächtigung gegeben, diese wurde - weil Du, wie Du schreibst - keine Ahnung hast, wider zurückgebucht.

Du hast nun Schulden bei Paypal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast da irgend etwas falsch verstanden. Lastschrift geht immer über PayPal. Was hast Du denn für eine Bestätigungsmail von PayPal bekommen? Dass Du bezahlt hast? Kaum, sonst käme keine Forderung. Ich werde auch nicht richtig schlau aus Deinen verworrenen Zeilen. Vielloeicht kannst Du das noch einmal präzisieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei ebay gibts keine Bezahlart Lastschrift, nur Überweisung. Du mußt das Geld überweisen, dann läuft das auch. Verarscht hast du dich selber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swagboy96
15.11.2016, 15:42

oh man voll schade xD

0
Kommentar von dresanne
15.11.2016, 15:54

Woher hast Du denn diese Weisheit? Natürlich kann man bei ebay mit Lastschrift bezahlen.

0

Man bezahlt Rechnungen per Überweisung. Lastschrift ist was anderes...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?