Ebay/ unversichert und versichert.?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bezahlst das zusätzliche Porto. Das ist das einzig "schlimme" daran. Für den Käufer ist es super, denn er bezahlt weniger Versand und braucht keine Sorge haben, wenn das Paket unterwegs abhanden kommt, denn es ist ja versichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Earl23
09.06.2016, 13:17

Super danke. Dann war Aufregung umsonst ^^ 👍

0

Schlimm ist dies nicht, aber der Käufer hätte sich über eine Sendungsnummer gefreut, da der diese verfolgen kann und ggf. die Zustellung verschieben kann, etc.

Du kannst dem Käufer eine Mail schreiben, dass er mit der Sendungsnummer XY doch die Sendung verfolgen kann, aber sonst gibt es keine Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist in Ordnung, hinterlege die Trackingnummer bei ebay. Nur umgekehrt darfst Du es nie machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Unterschied zwischen unversichert und versichert musst Du tragen, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte das schlimm sein? Versichert ist ein höherwertiger Versand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Earl23
09.06.2016, 13:14

ich wollte unversichert auf versichert umstellen aber der auktion war abgelaufen. also hab ich versichert geschickt. 

0

Das ist nicht schlimm, sondern generell empfehlenswert, dass du versichert verschickst, so bist du und der Käufer abgesichert.

Dumm nur für dich in diesem Falle, dass du die Mehrkosten für den versicherten versand dann selbst tragen musst. Und ob nun 4,50 € unversichert oder 7 Euro.........da würde ich das nächste Mal gleich versichert angeben, damit du die Kosten auch bezahlt bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?