ebay: Transportschaden, DHL sagt "falschverpackt", privater Verkäufer will nicht haften

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz Easy: Wenn es Kaputtgehen konnte, war es nicht sachgemäss verpackt.

So sehen es ALLE Logistikunternehmen. Und so kannst du auch dem Absender "Ans Bein pissen"

Eine Original-Verpackung ist nicht automatisch eine Versandverpackung. Viele OVPs sind z.B. nur für den Pallettenversand mit gleichen Kartons gestapelt geeignet.

Der Absender ist für den sachgerechten Versand verantwortlich. Wenn DHL sagt, dass die Verpackung nicht sachgemäss war, hat der Verkäufer zu haften. Ganz einfach.

Das denke ich auch aber der eine oder andere Fund über Google zu dieser Thematik lässt mich doch zweifeln. Die Verpackung an sich war wohl ok. Habe mir danach noch ein anderes, neues Kochfeld gleicher größe aber von einem anderen Hersteller gekauft - die Beschaffenheit der Verpackung war identisch. Allerdings habe ich ja die Möglichkeit, dennoch zu behaupten, dass die Verpackung nicht ok war weil ja ein Sprung in der einen Ecke war und die Verpackung ja für ein unbeschädigtes Gerät gedacht war? Denke immer mehr das das mein einziger Weg ist. Mir bleibt zwar auch noch mich mit DHL rumzuärgern und meinerseits zu versuchen etwas einzutreiben aber das ist wohl moralisch fragwürdig weil ich ja weiß das da ein Sprung war...

0
@RumoVonEuropa

Nur der Versender ist der Auftraggeber und somit der Vertragsparter von DHL. Daher kann nur der Versender den Schaden melden und Schadensersatz einfordern.

Du musst dich leider an den Verkäufer halten. Das Problem ist, dass du zu viel Zeit hast verstreichen lassen.

0

DHL (aber auch Hermes u.a. Transportunternehmen) versuchen immer, die Kosten auf andere abzuwälzen. In deiner Situation ist allerdings der Verkäufer nicht haftbar: bei Privatverkäufen geht das Transportrisiko lt. BGB auf den Käufer über (es sei denn, das wurde zuvor schriftlich ausgeschlossen). Und der Verkäufer hat (mit Benutzung der Originalverpackung; Gerät muss Sturz aus 80 cm Höhe unbeschadet überstehen können) alles korrekt gemacht. Das wird dir auch der Anwalt sagen - und kassieren!

DHL hat sich ja aber dann an den Verkäufer gewandt. Es scheint also zumindest aus deren Sicht dieser zuständig zu sein?

0

Frag doch mal bei der Verbraucherzentrale nach ob ein Anwalt Sinn macht. Wenn die Verpackung nicht Ok. war sollte der Versender dafür haften.

Ebay: Handy mit Riss angekommen was machen?

Was passiert wenn ich in ebay ein gebrauchtes Handy kaufe es auf den Bildern neu aussieht aber beim ankommen auf der Vorderseite der ganze Bildschirm zersplittert ist. Kann ich da was machen wenn der Verkäufer es nicht wieder zurück nehmen will? Ich kann ja nicht beweisen ob es mir selber runtergeflogen ist oder der Verkäfer es kaputt gemacht hat.

...zur Frage

Haftung Transportschaden bei Privatkauf/-auktion

Ich habe einen Artikel über ebay versteigert und diesen versichert versendet. Nun kam der leider beschädigt an und die Dame möchte natürlich ihr Geld zurück. Daraufhin habe ich ihr geschrieben, dass sie bitte bei DHL eine Schadensanzeige aufgeben möchte und das Gerät dort zur Begutachtung incl. durchaus üppiger Verpackung einschickt. Tage später schrieb sie mir, dass ich das machen müsse. Das hatte ich über DHL.de zwar anders verstanden, doch bin ich heute zur Post gegangen mit dem Einlieferungsbeleg und die Postmitarbeiterin meinte, dass 1. die Zeit für die Schadensanzeige um ist (7Tage) und 2. das der Empfänger machen müsse, da dieser ja Ware und Verpackung habe! (so wie es auch bei DHL steht und ich ihr mitgeteilt habe). Wie verhalte ich mich denn nun? Eigentlich sehe ich nicht ein, einfach das Geld zurück zu überweisen und das kaputte Gerät an mich zu nehmen, In meinen Auktionen schließe ich eine Gewährleistung und Garantie klar aus, der Artikel wurde versichert verschickt und nun ist auch noch der Zeitraum für eine Schadensmeldung bei DHL um! Wer haftet denn nun für diesen Transportschaden!? Man kann ja noch nicht mal mehr von DHL begutachten lassen, dass ich den Artikel ordentlich/ oder für DHL evtl. nicht ordentlich verpackt habe!

...zur Frage

Wer hat mein Paket, DHL oder noch der ebay-Verkäufer?

Ich habe mir vor kurzem etwas bei ebay gekauft. Es wurde am Montag (19.05.2014) versandt, kam allerdings bis jetzt noch nicht an. Auf Nachfrage habe ich die Sendungsnummer vom Verkäufer bekommen. Wenn ich diese bei der DHL-Sendungsverfolgung eingebe, steht da: "Status vom Mo, 19.05.2014 15:04: Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt." Heißt das, dass DHL das Paket bereits hat oder dass der Verkäufer es noch hat und nur die Daten an DHL übermittelt hat? Der Verkäufer hat mir zwar geschrieben, dass er das Paket dort abgegeben hat, aber dann müsste es doch mal weitergehen, oder? :|

...zur Frage

DHL Sendungsnummer herausfinden?

Ich habe was bei EBAY gekauft und es wurde versendet.

Jetzt habe ich schon Anfragen nach der Sendungsnummer gestellt, nur meldet sich der Verkäufer nicht.

Wie komme ich jetzt an die DHL Nummer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?