eBay Tipp

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst die Kosten für die Rücksendung einfach in deinen Preis mit einkalkulieren.

Schreibe darauf "Gebühr zahlt Empfänger"

corsa678 26.06.2013, 00:33

Das wäre eine Art "Nachnahme" und für den Empfänger recht teuer. Besser, man macht gleich einen Preis, in den man das Rücksendeporto mit einrechnet!

0

die rücksendung musst du in deinen preis einrechnen.

@CoCaColaFanTa

hast du einen Gewerbeschein und dein Ebay-Konto auch als gewerblich angemeldet?

Das ist zwingende Voraussetzung für diese Dienstleistung, die du anbietest.

Was möchtest Du wissen?