Ebay sicher um PC zu kaufen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist für Dich wohl kaum sicher.

Am besten gehst Du mit Deinen Erziehungsberechtigten in ein Fachgeschäft und lässt Dich dort beim Kauf eines gebrauchten PCs beraten.

Das hat die Vorteile, dass Du

  • Beratung bei der Technik hast
  • Hilfe bei Rückfragen
  • oder Reklamationen

und das alles direkt vor Ort.

Auf der Verkaufsplattform ebay darfst du noch nicht handeln, denn:

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html#anmeldung

§2 Anmeldung und eBay-Konto

2. Die Anmeldung ist nur juristischen Personen, Personengesellschaften und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt. Insbesondere Minderjährige dürfen sich nicht für die Nutzung der eBay-Dienste anmelden.

maine muter kaufft mir den krasen gammgin peceh

0
@XDdummi

Und hast Dir genau den falschen Verkäufer ausgesucht. Bewertungsstand 99,1%, privater Verkäufer und so viel Technik:

http://www.ebay.de/sch/technikfreund24/m.html?_trksid=p3692

Wo das von Dir gefundene Angebot vom Hersteller überholt sein soll, wenn der daran rumbastelt, möchte ich gerne wissen. Die Teile kauft er selber über ebay zusammen.

3

Natürlich gibt es Händler, die betrügerische Absichten haben - diese stellen aber einen vergleichsweise sehr kleinen Teil an Verkäufern dar. Ob das Angebot seriös ist, oder nicht, kann ich nicht beurteilen. 

Wenn du es verlinkst, kann man das vielleicht einschätzen. 

ok warte

0
@XDdummi

Ich sehe da jetzt keinen Anhaltspunkt dafür, dass das Betrug ist. Das ist auf den ersten Blick nicht weniger vertrauenswürdig, als jedes andere private Angebot, durch die Fotos und die Aufmachung macht das eher sogar einen guten Eindruck. Das Profil insgesamt auch. Was erschien dir da komisch? 

0
@XDdummi

Kind, ich sage doch, ebay ist für Dich nicht sicher. Was willst Du mit einem privaten Verkäufer, der PCs zurechtbastelt - und dann auch noch mit so schlechten Bewertungen.

1
@haikoko

Ich muss hinzufügen, dass haikoko völlig Recht hat. Wenn du nicht volljährig bist, kannst du keine rechtlich voll wirksamen Kaufverträge schließen und darfst eBay gar nicht benutzen. In dem Fall wärst eher Du der weniger "vertrauenswürdige" Vertragspartner. Es liegt auch nicht an dir, die Angebote einzuschätzen. Das können deine Eltern machen, die das dann auch wirklich kaufen können. Die können auch nach eigener Einschätzung ohne solche Unsicherheiten kaufen.

1
@haikoko

Selbst wenn der PC kein Elektroschrott ist (GTA V auf hohen Einstellungen halte ich für fragwürdig), für 300€ ein komplettes Set mit entsprechend billigem/veralteten Zubehör ist nicht gerade der beste Deal. Ich denke nicht, dass der Verkäufer ein Betrüger ist und keine Ware versendet, diesen Eindruck habe ich nicht. Aber die pseudo-professionelle Aufmachung und dann ein privates Profil, das passt nicht zusammen. Ich würde das nicht kaufen, aber eher aufgrund des Anbieters und dessen Aussagen als wegen einem vielleicht betrügerischen Angebot.

0

Was möchtest Du wissen?