Ebay SHop eröffnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich würde beides machen. er kann dann über ebay werbung für seinen onlineshop machen. d.h in seinm impressum bei ebay und auf der mich-seite kann er den link zu seinem onlineshop setzen. außerdem kann er den ebaynamen so wählen, dass der name seines onlineshops sichtbar ist. als onlinshop reicht zunächst ein fertiger shop z.b. hier:
http://tinyurl.com/HE-shop30
ebay ist ganz wichtig, um besucherströem auf seinen eigentlichen shop zu leiten. wichtig ist auch, dass er mit einem versanddienstleister einen vertrag schließt, um bei den versandkosten zu sparen. hermes, dhl und ilox bieten das an.

ebay shop halte ich für den Anfang für die bessere Variante. Einen eigenen Onlineshop muss man ja im Internet erst einmal bekannt machen, Suchmaschinen optimieren, im Google ranking nach oben kommen usw.

Das dauert dann mehrere Monate bevor man mit einem eigenen Online Shop Neukunden gewinnt.

Kommt natürlich auch auf die angebotene Ware an. Wenn es sich um etwas Besonderes handelt, das nicht jeder anbietet, stehen die Chancen besser in der Trefferliste bei Google gefunden zu werden

Du solltest dich erst einmal mit dem Rechtlichen vertraut machen. Ansonsten lässt die erste kostenintensive Abmahnung nicht lange auf sich warten ...

http://www.internetrecht-rostock.de/Ebay_und_Internetauktionen.htm

flirtheaven 29.01.2013, 09:07

das läuft bei ebay inzwischen recht gut automatisch, sobald man ein gewerbliches nutzerkonto anlegt, wird man gebeten die geforderten daten der anbieterkennzeichung anzugeben. fallstricke gibt es noch bei der batterieverordnung und bei der verpackungsverordnung. darüber muss man sich natürlich informieren.

0

Eröffne doch erstmal einen eBay-Shop. Wenn der gut läuft, kannst Du ja immer noch einen eigenen machen. Für eBay-Shops werden ja auch wesentlich günstigere Einstellpreise verlangt als von Privatverkäufern.

Und Google findet Deine eBay-Angebote auch!

flirtheaven 29.01.2013, 08:18

dafür gibt es bei gewerblichen händlern keine obergrenze für die verkaufsprovision. wenn du als privatverkäufer z.b. eine rolex für 50.000 € bei ebay verkaufst, zahlst du 45 € provision ein gewerblicher verkäufer zahlt für den gleichen verkauf 4500 €

0

Was möchtest Du wissen?