Ebay sachen bestellt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du solltest Dich mit dem Verkäufer in Verbindung setzen und das mit dem Abklären. Wenn Du mit solchen Käufen im Internet überfordert bist, dann solltest Du lieber in den Geschäften gehen und dort die Ware kaufen.

Ich habe gelesen wenn mein wiederruf zurück gewiesen wird könnte ich die zahlung ausstehen und mein konto würde nur ne warnung bekommen. Die Firma verschickt erst waren nach erhalten das geldes

0

Du kannst nur, wenn Du bei einem gewerblichen Verkäufer gekauft hast, widerrufen, und mache das schnell!. Wieso weißt Du nicht, wie Du bezahlen sollst? Alt genug bist Du ja lt. Deinen Angaben.

Wäre es nicht einfacher und vor allem sicherer, wenn du einfach mal Kontakt zum Verkäufer aufnimmtst?

Und was hast du beim Bezahlen nicht verstanden?

Du klickst einfach auf "Jetzt bezahlen" suchst dir aus ob du per Banküberweisung, PayPal bezahlen willst und das wars!

Und wieso bestellst du 3 x einen Artikel, wenn du schon beim ersten Mal nicht in der Lage bist zu bezahlen?

Besser wäre es gewesen, wenn du sofort den Verkäufer gefragt hättest:

"Ich habe gekauft - wie kann ich bezahlen"

Bei gewerblichen Händlern hast ein Widerrufsrecht 14 Tagen. Also wirst du die Bestellung nicht verbindlich abnehmen müssen.

Allerdings nur dann nicht, wenn du den Kaufvertrag erfüllst. Und dazu gehört eben auch ein ordentlicher Widerruf.

Schick mal den Link zum eBay-Angebot. Daran kann man genau erkennen, ob deine Aktionen ausreichen.

Was möchtest Du wissen?