Ebay Privatverkauf mit Abholung und Barzahlung bindend?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Kauf oder eine Ersteigerung ist bindend.

Du hast einen rechtlichen Anspruch auf Zahlung und Abholung, der auch einklagbar ist, da ein wirksamer Kaufvertrag nach § 433 BGB vorliegt.

In der Realität wirst du dir aber das rechtliche Durchsetzen nicht antun wollen, da das Monate oder Jahre dauern kann, auch wenn Du mit recht bekommen wirst.

Setze dem Käufer eine Frist, wenn Du nicht die Ablehnung schon schriftlich hast und drohe ihm an, dass du die Abnahme nach Ablauf nach Deiner Wahl entweder gerichtlich durchsetzen wirst oder es anderweitig veräußern wirst und drohe an, dass Du im letzteren Fall die Differenz einen eventuell niedrigeren Kaufpreises bei ihm eintreiben wirst.

Vielleicht lässt er sich erschrecken und nimmt es doch.

Wenn nicht verkaufst du es nach Fristablauf einfach weiter und vergißt die Angelegenheit. Allerdings würde ich den Fall auch Ebay melden, die dann die Account von ihm sperren können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dresanne
25.09.2016, 18:22

...Allerdings würde ich den Fall auch Ebay melden, die dann die Account von ihm sperren können.

Ebay sperrt keine Accounts auf Zuruf, das wäre auch schlimm

1

Jop. Das ersteigern eines Artikels auf Ebay bindet die beiden Partein an einen Kaufvertrag. Du kannst ja auch nicht im nachhinein sagen: "Tut mir leid, ich finde sie passen nicht zu den Möbeln"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gunnar90
25.09.2016, 19:03

Theoretisch. Die Praxis spricht da eine ganz andere Sprache!

0

Der Kauf ist bindend. Redest Du von ebay direkt oder von den Kleinanzeigen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PlayboyA
25.09.2016, 17:57

Direkt bei Ebay, keine Kleinanzeigen.

0

Was möchtest Du wissen?