Ebay Privatverkauf - Rechtliche Absicherung

3 Antworten

Hallo,

wichtig ist hier nicht Garantie und GEWÄHRLEISTUNG zu verwechseln!

http://www.christophbecker.org/2011/12/gewahrleistung-vs-garantie-%E2%80%93-wie-fit-sind-ihre-verkaufer/

Ich empfehle:

Als Privatverkäufer schließe ich Rücknahme, Garantie und Gewährleistung aus.

Nette Grüße

Becker Rechtsanwalt

Und was sagt der Fachman zu der ebayempfehlung,die ja vermutlich von einem Kollegen formuliert wurde ?

0
@Milchtuete

Dankeschön.

Also das würde bedeuten, dass ich ohne diesen Zusatz zwei Jahre Gewährleistung einräumen würde?

0

Keine Garantie ,und keine Rücknahme

Und schon kanns teuer werden...

0
@Dackelmann888

Tja, nur ist Garantie eh eine freiwillige Leistung die man anbeiten kann - daher muss man sie auch nicht explizit ausschließen. ;)

Was aber extra ausgeschlossen werden muss, ist die Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung - sonst hängt die auch Privatverkäufern nach, leider...

Und die Rücknahme? Kann man angeben, aber Privatverkäufer sind ja so oder so nicht zur generellen Rücknahme verpflichtet. ;)

0

Das reicht völlig aus. LG

Was möchtest Du wissen?