Ebay Privatverkäufer hat keine Rechnungen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"bin ich davon ausgegangen das es selbstverständlich ist, dass der Käufer eine Rechnung des Artikels bekommt"

Du merkst selbst: Da kannste nix machen. Jegliche Garantie ausgeschlossen, da Privatverkauf. What you see is what you get.

Du kannst aber bei checkmend.com für $2,50 checken lassen, ob es geklaut gemeldet ist. Sollte dem so sein, kannst du natürlich rechtliche Schritte einleiten.

verstehe ich nicht, du hast ein gebrauchten Elektroartikel bei Ebay erworben und möchtest vom Verkäufer dazu eine Rechnung haben. Er kann dir doch jederzeit eine ausstellen, wo ist denn sein Problem?

Oder möchtest du gerne, da der Artikel erst ein halbes Jahr alt ist, seine Originalrechnung?

Aus welchem sinnigen Grund solltest du darauf ein anrecht haben?

Wenn du auf dem Flohmarkt gehst und dort für einen Fünfer ne olle Kaffeemaschine erwirbst, bekommst du auch nicht die Ursprungsrechnung als Beipack.

Ja, es geht um die Originalrechnung für das Gerät. Und es sind keine 5 Euro sondern 1000 Euro. Jede vernünftige Privatperson hebt doch solche Rechnungen auf , sollte mal was kaputt gehen oder so.

0
@MoD1984

hat denn der Privatverkäufer nicht die Gewährleistung ausgeschlossen?

0
@helmutgerke

Jup hat er... und er hat ausdrücklich erwähnt das er kein Händler ist. Wenn ich mir aber seine Bewertungen anschaue sieht das ganz anders aus. Habe gerade auch diesen Bericht gelesen... und merke das wenn es hart auf hart kommt, ich doch chancen hätte. http://www.focus.de/digital/internet/ebay/recht/privatverkauf-wann-die-auktion-gewerblich-wird_aid_342665.html

KLar, ich hätte ihn fragen können, aber hab ich nunmal nicht, da es für mich selbstverständlich war. Aber auf das Risiko eingehen tue ich jetzt auch nicht!

0
@helmutgerke

Nachtrag:

wenn dein Ziel bzgl. der Originalrechnung sein sollte, möglicherweise auf die Herstellergarantie zurück greifen zu können, lese bitte einmal in den AGB’s des Herstellers. Viele schließen die Übertragung von Garantie bei Weiterverkauf aus.

0

ich wäre vorsichtig wegen hehlerei und würde ihm sagen das es ohne beweis des legalen besitzes kein geld gebe

Er soll bei dem Händler , wo es gekauft wurde , eine Zweitschrift der Rechnung anfordern .

Meistens wird doch heutzutage die Seriennummer notiert .

warum Zweitschrift? Es dürfte doch machbar sein, dass der Verkäufer - auch wenn es sich um einen Privatverkäufer handelt - dem Käufer eine ordentliche Rechnung ausstellt.

Einen Anspruch auf Herausgabe der Rechnung des Verkäufers vom Vorbesitzer besteht rechtlich nicht.

0
@helmutgerke

als privater vk kann man nur eine quittung ausstellen - oder eben die rechnung vom eigenen kauf beilegen bzw. eine kopie davon, falls man die rrechnung evtl. noch anderweitig braucht (zb weil noch andere dinge gekauft wurden und da mit draufstehen).

0
@grinsefisch

Jede natürliche Person kann eine Rechnung ausstellen. Als Privatperson darf darin nur keine MwSt. enthalten sein.

Wo bitte sollte es geregelt sein, dass Privatpersonen lediglich Quittungen ausstellen dürfen?

0

merk es dir für künftige kaufe: immer fein vorher sowas nachfragen !!!!

Wieso, solange es Privatkauf und kein Händler war und es nicht in der Artikelbeschreibung stand, ist er im Recht!

Was möchtest Du wissen?