Ebay/Paypal: Geld zurück bei Verlust von unversichertem Versand?

3 Antworten

Nein. Das kann er nicht. Sobald Du das Päckchen aufgegeben hast, ich denke wir reden hier über Post/DHL, hast Du ja den Kassenzettel. Das reicht aus um nachzuweisen das Du Deine Pflichten erfüllt hast. Geht das Päckchen unterwegs verloren dann musst Du als Absender der Sache natürlich nachgehen. Du kannst aber nicht dafür verantwortlich gemacht werden wenn unterwegs irgendetwas passiert! Wenn Du vielleicht noch einen Zeugen dafür hast das die Ware ordnungsgemäß verpackt und aufgegeben wurde bist Du auf der sicheren Seite. Auch Paypal darf im Rahmen des Käuferschutzes auch nicht einfach das Geld dem Käufer wiedergeben. Sie sind verpflichtet die Sache zu überprüfen. Da Du ja einwandfrei nachweisen kannst das Du keinen Fehler gemacht hast trägt der Käufer das Risiko. Er hätte ja auch versicherten Versand wählen können.

per Hermes ab 4,-- Euro versichert versenden, ist meistens günstiger als Post Päckchen.

Ja der Käufer kann und zwar selbst dann wenn das Päckchen ankommt...

Bei PÜaypal musst Du einen Nachweis bringen können das das Paket losgeschickt wurde.

Meldet der Käufer das er den Artikel nicht erhalten hat (Päckchen ist ja nicht nachvollziehbar) kann er einen Antrag auf Käuferschutz stellen und hat große Chancen den Artikel behalten zu können und auch sein Geld wieder zu bekommen.

Ist mir selber bei einem Verkauf so gegangen...

Ich an Deiner Stelle würde schauen ob ich den Artikel nicht für ein bißchen mehr Porto versichert versenden kann, dann zahlst Du zwar das Porto drauf aber bist auf der sicheren Seite...

EBay Sendung angeblich nicht angekommen, muss ich Kaufpreis zurückerstatten?

Hallo Ihr Lieben,

Habe etwas bei EBay verkauft und nun ist der Artikel nicht angekommen. Der Käufer will eine sofortige Rückerstattung. Allerdings hat er unversicherten Versand gewählt, es bestand auch die Möglichkeit von versichertem Versand (hat er aber nicht in Anspruch genommen). Ich habe den Einlieferungsbeleg mitsamt Foto von der Sendung. Meine Frage ist jetzt: Muss ich ihm den Kaufpreis zurückerstatten? Weil eigentlich ist es doch so, dass die Verantwortung für den Verlust der Sendung bei Abgabe bei der Post auf den Käufer übergeht, wenn dieser den unversicherten Versand genehmigt hat ( hat er in diesem Fall ja). Bin Privatverkäufer. Außerdem habe ich zusammen mit der „verlorenen“ Sendung noch eine andere Sendung verschickt und die ist bei der Empfängerin (andere Person als die für die erste Sendung) angekommen. Soll ich lieber zurückerstatteten nur um Ärger zu vermeiden ( insgesamt knapp 10)€?

Vielen Dank schon einmal im Voraus!

Viele Grüße

...zur Frage

Ebay unversicherter versand kam nicht an?

habe bei ebay was gekauft und mit paypal bezahlt der verkäufer hat das paket unversichert verschickt weil er versandkosten sparen wollte hat aber ein "beleg" ohne geltende sendenummer !

das paket kam nie an

kann ich das geld widerrufen bei paypal und ebay?

...zur Frage

Ebay Verkauf rückbuchung Paypal Verlust?

Ich habe etwas bei ebay für 24,99 + 4,99€ Versand verkauft. Nun habe ich eine Rückerstattung bei ebay gemacht da der Käufer den Artikel doch nicht möchte. Ich habe auf dem Paypal Konto 29,06€ für den Verkauf erhalten und jetzt durch den Abbruch des Kaufes 29,41€ abgezogen bekommen ist das normal ?

...zur Frage

Quittungsnummer bei unversichertem versand?

hallo kriegt man bei einem unversicherten versand (Hermes) eine Quittungsnummer um die Sendung zu verfolgen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?