Ebay-NUMMER!?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Okay - an der anderen Antwort ist zu sehen, dass eBay die Eingabe deiner Bankdaten nicht ermöglicht.

Dies ist:

A - Einer der unglaublich vielen nervigen Programmiererfehler bei eBay

B - Deine eingegebenen Kontodaten wurden bereits mit einem gesperrten eBaykonto verwendet

C - Du hast zu oft in Folge versucht deine Kontodaten zu ändern und hast jetzt keine Eingabemöglichkeit mehr.


In allen 3 Fällen hilft dir nur die eBay-Hotline weiter. Ich würde es dann mal tagsüber probieren, wenn da NACHTS(!!!) keiner ans Telefon geht.


Kleiner Insider-Tipp: Gebe deine Bankverbindung (so fern das noch geht) als Kontonummer und BLZ ein. An die Kontonummer hängst du einfach 3 "Nullen" an. Diese werden von eBay akzeptiert, aber von den Banken ignoriert ;-)



ja, danke schön. NACHTS(!!!) war es ja auch nicht :-)

0

Ebay anzurufen hat überhaupt keinen Sinn, denn das Problem liegt nicht an ebay, sondern an Deinem Computer. Warum klappt es nicht, was kommt für eine Fehlermeldung? Ich versuche Dir zu helfen. Oder bist Du gesperrt für den Verkauf.

ebay ist sehr empfindlich gegen Datenmüll. Cookies, Cache und Browserverlauf löschen oder lass dieses kostenlose Programm für Dich arbeiten:
http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Danach Neustart nicht vergessen. Viele Hindernisse haben sich dann erledigt.

4
@dresanne

nein, es liegt daran, dass er meine bankdaten nicht ändern möchte, obwohl ich es schon 30x angegeben habe.

0
@sommerfugl123

Bist Du mit einer deutschen Anschrift gemeldet? Es gibt ein ebay-Konto mit Deinem Namen, das ist aber in Dänemark gemeldet. Ist das Deins?

3
@dresanne

ja, ich bin deutsche. es müsste eig alles funktionieren, nur der übernimmt die daten nicht.

0

Was möchtest Du wissen?