eBay Nugget verkauft. Käufer droht mit juristichen schritte. HILFE!

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Also für mich stehst du da im Recht, hast das Produkt klar in Artikelbeschreibung beschrieben. Ist wahrscheinlich der gleiche Fall, wie wenn Leute bewusst Defekt-Artikel bei eBay kaufen, in deren Artikelbeschreibung "könnte defekt sein, wurde nicht geprüft" o.Ä. steht und sich danach beschweren, dass der Artikel wirlich defekt war. Tja, hat es mal wieder nicht mit dem Schnäppchen geklappt ;) Ich würds an deiner Stelle einfach mal drauf ankommen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jorgfried
26.08.2012, 19:59

Da steht, das Gold drin ist ..... wenn keins drin ist, isses Täuschung.

0

der kann nichts machen wenn da steht um welches material es sich handelt.. zur NOT besorg dir nen anwalt .. könnte natürlich teuer werden aber vllt kennste ja einen (familienkreis) und kannst ma nachfragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen 100% juristischen Rat wirst du hier nicht bekommen, aber aus meiner Sicht steht in der Artikelbeschreibung alles drin.

Die letzte Änderung war am 18.08., der Gewinner hat am 19.08. geboten.

Wenn du sicher gehen willst wende dich an einen Anwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heyhow
26.08.2012, 16:27

vielen dank!!

0

Nach der aufforderung meine adresse zu senden, habe ich den Käufer jetzt dies mitgeteil:

"Hallo,

habe gerade mit meinem Anwalt telefoniert.

Nach seiner groben meinung stehe ich im recht und muss keine Rücknahme unternehmen, da vor Ihren Gebot eine ergnäzung der beschreibung stattgefunden hat und vor dem Bezahlen der Artikel ich Sie vorgewarnt habe, das es sich hier überwiegend um Silber handelt.

Dienstag Nachmittag habe ich einen Termien und werde ihn die Nachrichten die wir ausgetauscht haben ausgedruckt vorzeigen und die komplette beschreibung inkl. ergänzung.

Dann werde ich eventuell Ihnen meine adresse zusenden.

Ich bitte um verständnis

MfG"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heyhow
26.08.2012, 17:45

ich bitte um Ihre meinung auf diese NAchricht.

0

Wenn du ihn über die zusammensetzung informiert hast, ist das sein problem und er kann juristisch nicht gegen dich vorgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heyhow
26.08.2012, 16:24

ich habe ihn 2tage nachdem kauf, mitgeteilt, das ich an dem tag erfahren habe das es einen hohen anteil an Silber hat aber er bestand trotzdem auf die Nuggets

0

Du hast vier negative Bewertungen innerhalb eines Jahres, drei davon beziehen sich auf falsche Angaben von Edelmetallen.

Mal ehrlich, so sauber wie du dich darstellst bist du nun wirklich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heyhow
26.08.2012, 17:38

und 2 wurden ausdrücklich als Modeschmuck verkauft

0

Meiner Meinung ist das nicht so eindeutig .

Du hast schon suggeriert , dass da auch Gold drin ist .

Aber mit Strafanzeige wird er erstmal nicht weiterkommen , weil er dir zunächst eine Frist setzen muss , damit Du ihm das lieferst , was Du angeboten hast . Juristisch nennt man das Recht auf nacherfüllung oder so ähnlich .

Ehrlich , das ganze ist so konfus ,da sind schwierigkeiten nahezu unvermeidlich .

Am besten die Sachen vorher prüfen lassen oder einfach nur als Altmetall anbieten .

Die Fragezeichne hinter Gold sind schon irreführend und machen Hoffnungen , die nicht erfüllt werden .

Sorry , aber Du bist zum größten teil selbst Verursacher dieses Deseaster .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heyhow
26.08.2012, 16:38

haben SIe denn schon die beschreibung gelesen inkl. das was ich am 18.08. hinzugefügt hab, bevor der Käufer geboten hat?

Die Nuggets hat schon der Käufer, eer fordert mich jetzt auf bis nächsten Freitag ihn das Geld zurück zu Überweisen.

MfG

0

Es handelt sich um einen Spinner. Mach dir keine Sorgen. Der soll einfach Strafanzeige erstatten und dann wird da wohl nichts bei rum kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast GOLD angeboten. Wieviel Gold ist nun drin 1%? Oder garkeins? Nimms lieber zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heyhow
26.08.2012, 17:45

und wenn jetzt 1% drinne wären?

0

Deine Adresse hat er eh schon, von Ebay. Die bekommt jeder der mal was gekauft oder verkauft hat.

Aber mit Deiner Beschreibung biste eigentlich auf der sicheren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heyhow
26.08.2012, 16:30

Dankeschön. Er hat mich vor 13minuten gebeten ihn meine adresse zu schicken.

Ich werde morgen einen Anwalt anrufen und Ihn fragen.

Aber 1,63€ pro minute. :-(

0

du führst deine Käufer auf eine falsche Färte und dabei wäschst du deine Hände in Unschuld!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heyhow
26.08.2012, 16:26

warum? haben Sie die beschreibung gelesen? der käufer hat erst nach der änderung/zufügung von der beschreibung geboten und 2 tage nach dem kauf habe ich ihn mehrmals geschrieben das es sich überwiegend um silber handelt und er wollte es trotzdem haben.

0

Er möchte sie Verrrrschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heyhow
26.08.2012, 16:20

Danke Ihnen, haben Sie auch die Beschreibung gelesen?

0

Was möchtest Du wissen?