Ebay Neutrale Bewertung mit Antwalt gedroht

7 Antworten

Natürlich nicht rechtens. Neutrale Bewertung ist hier recht gutmütig von dir. Las dich nicht einschüchtern, der kann dir gar nichts.

Wieso bist Du nicht bei "NEGATIV" geblieben?

Wenn Du das Gefühl hast, dass das ganze schlecht abgelaufen ist, dann bleibt da doch nur die Bewertung "NEGATIV".

Mit dem Anwalt drohen viele. Sollen sie doch.

Wir Leben imer noch in einem Staat, bei dem man seine freie Meinung äußern darf!!!

Du hast Dich einschüchtern lassen. Das war schon ein Fehler.

Immer Kontra geben. Wenn es der Gegner meint, er könne eine Negativ abgegebene Meinung vor dem Gericht einklagen, dann soll der das doch machen.

Das kostet jede Menge Geld für den Anwalt. Du selber brauchst keinen dafür. Du antwortestst immer nur ehrlich und betonst, das der Artikel nicht rechtzeitig gekommen ist, trotz mehrmaliger Nachfragen.

Das ist alles nur heiße Luft. Wenn die sich sicher wären, dass alles falsch ist, dann hätten die sich schon lange bei Ebay gemeldet.

Das haben die aber nicht. Von daher, ganz cool bleiben und mit einem Lächeln eine andere Mail abwarten.

MfG

Es trifft zu, dass negative und neutrale Bewertungen Einfluss auf die Gebühren gewerblicher Verkäufer haben.

Nur hat er es eben selbst in der Hand, zufriedenen Bewertungen zufriedener Käufer zu erhalten. Da hätte er gleich nach der ersten Reklamation die Ware als Einschreiben versenden können, wenn ihm das wichtig wäre :-)

Lass dich nicht ins Bockshorn jagen - eine gerechtfertigte, da sachlich begründet verfasset Bewertung kann er auch mit anwaltlicher Hilfe oder eines Gerichts nicht zurückgenommen verlangen.

Und mangels Forderungsanspruch ist auch kein Verzugsschaden enstanden, den dir sein Anwalt berechnen darf - das zahlt er selbst - so er den überhaupt mandatiert :-O

G imager761

ist denn meine bewertung gerechtfertig?

0

Was möchtest Du wissen?