Ebay, Mahnung vom Verkäufer

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf der Bank die alten Kontoauszüge ziehen lassen (wird Geld kosten) und dann weiter sehen.

hast du eine Girokonto bei einer Bank gehe auf die Bank die sollen es nochmal raussuchen eine Bestätigung schreiben lassen dir auch eins ausstellen und eins dem Verkäufer schicken aber Achtung per Einschreiben wegschicken per Post ( Abgabe/oder Einwurf ) gibt es, hebe dann die Quitungen der Post auf Kopiere die Quitungen Schwarzweiß reicht weil vielleicht die Quitungen nach einiger Zeit nicht mehr Leserlich sind von der Post

Ziemlich unseriös dies erst nach 2 Jahren anzumerken. Nicht Bezahlen und bei der Bank einen Kontoauszug nachfordern. (Kostet paar Euro). Dann kannst du alles Beweisen.

Hallo

erstmal ignorieren, wenn nichts mehr kommt wollten die einfach mal versuchen ob du zahlst...

Sollten die weiter darauf beharren geh zu deiner Bank und lass dir deine Konto-Bewegungen für diese Zeit ausdrucken. Das ist manchmal Kostenpflichtig (kommt auf die Bank an).

Damit hast du etwas in der Hand um zu Beweisen das du bezahlt hast!

Schönen Gruß und alles gute

Wieso kannst dus nicht mehr nachweisen? Wenn du den Kontoauszug hast dann wirst du den nachfordern müssen und so 2,3 € dafür zahlen müssen

Richtig. Kontoauszüge einscannen, alles bis auf die Überweisung schwärzen und per Mail zurückschicken. Dazu würde ich folgenden Text empfehlen: "Werter Verkäufer. Anbei mein Kontoauszug. Sollten Sie mich erneut belästigen werde ich ohne weitere Ankündigung Strafanzeige wegen Nötigung erstatten."

2

Du hast doch das Geld sicher überwiesen, oder?

Was möchtest Du wissen?