Ebay: Kunde will Geld zurück haben.

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Lucaa1999,

natürlich kannst Du Dich auch zum Thema „eBay“ auf unserer Plattform informieren. Wir möchten allerdings an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Teilnahme bei eBay entsprechend der AGB von eBay erst ab erreichter Volljährigkeit (d.h. ab 18 Jahre) erlaubt ist.  Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Oliver vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Umtausch usw. ausgeschlossen: Im Prinzip braucht Ihr dem Käufer nicht mal zu antworten.

Aber aus Nettigkeit / Kulanz könnt Ihr ihm anbieten, daß er Euch das Gerät zur Überprüfung zurückschickt (auf seine Kosten).

Wenn Ihr dann feststellt, daß der Artikel tatsächlich defekt ist, Ihr ihn aber funktionstüchtig verkauft habt, bleibt der schwarze Peter beim Käufer. Dann hat den Schaden verursacht oder sich bei der Ingebrauchnahme/Bedienung/Handhabung zu dämlich angestellt. Wenn der Apparat hinüber ist, könnt Ihr ihm anbieten, das Gerät für ihn kostenlos zu verschrotten oder gegen Portoerstattung an ihn zurückzusenden. Soll er damit selig werden.

haben Garantie und Rücknahme ausgeschlossen

Das war der falsche Satz!!!!!! Ihr hättet die "GEWÄHRLEISTUNG" ausschließen müssen. Jetzt habt ihr euch mangels Rechtskenntnissen selbst ein Ei gelegt und müsst das Teil zurücknehmen, wenn es nachweislich defekt ist. Denn auch Privatverkäufer unterliegen der Gewährleistungspflicht, wenn sie diese nicht ausdrücklich vorher ausschließen. Und das habt ihr nicht getan. Privatverkäufer unterliegen nämlich NICHT der GARANTIEPFLICHT! Den Unterschied sollte man kennen, wenn man auf Ebay Sachen verkauft.

Garantie und Rücknahme ausgeschlossen.

Wenn ihr kulant seid, fordert die Rücknahme zur Überprüfung an. Geld zurück gibt es erst nach der Überprüfung. Wenn der Kunde das verweigert, gehe davon aus, dass da was faul ist.

ist eure entscheidung. ihr könnt auch verlangen, dass er das ding erst mal an euch zurückschickt, damit ihr das prüfen könnt....

Nein da stand ja Keine Garantie! ^^ zudem wer sagt das die Post da nichts fallen gelassen hat?

oder das er es hat fallen lassen ? kann er beweisen das er kaput war ohne das er runtergefallen ist?

Sry. ich würde da nicht einen Cent zurück geben

Garantie ist egal, der Verkäufer hätte die Gewährleistung auschliessen müssen.

0

Was möchtest Du wissen?