EBay Kleinanzeigen, was tun bei Betrug?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei der Polizei und Ebay anzeigen. Bei ersteren mit einer Strafanzeige, bei letzteren per normalen Kontakt.

Mach Screenshots aller Nachrichten zwischen dir und dem Typ und druck diese aus.

Mach dies auch von deinem Kontoauszug, wo die Zahlung ersichtlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnkelSchorsch
13.12.2015, 20:16

Es geht nicht um eBay. Hier geht es um eBay Kleinanzeigen. Beides hat nichts miteinander zu tun.

2
Kommentar von franneck1989
13.12.2015, 22:21

Das ist aber vollkommen wirkungslos, da die Anmeldungen anonym erfolgen...

0

Die wirksamste Idee hast Du bereits im Vorfeld "elegant" missachtet:

http://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/ebay-kleinanzeigen---einblendung-des-sicherheitshinweises/0\_big.jpg

Du kannst versuchen bei der Polizeit gegen den Bankkontoinhaber Strafanzeige zu stellen. Das bringt Dir kein Geld zurück.

Für die Strafanzeige benötigst Du möglichst einen Ausdruck des Inserats bei ebay-Kleinanzeigen und eine Kopie Deiner Überweisung, sowie einen Ausdruck der geführten Korrespondenz.

Wenn Du dann eventuell irgendwann die Anschrift mit Namen des Verkäufers hast, kannst Du im zweiten Schritt zivilrechtlich Deine Forderung gegen ihn stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst sich seine Name, Adresse,bankdaten , Tel. Nummer,anzeige Nummer bei ebay Kleinanzeigen, und wichtig deine und seine Korrespondenz ausdrucken als  beweis für die Polizei.Wenn er sich  nicht meldet muss Du das  bei Ebay Kleinanzeigen melden als Betrug und bei Polizei auch. Er macht sich selber Probleme. Bei mir es ist schon 2-tes mal passiert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst gar nichts tun.

Anzeige bringt dir nichts, da die StA da nicht groß ermitteln wird, Privatklage hat keinen Sinn, da du den Verkäufer nicht kennst und er sich bei eBay Kleinanzeigen vermutlich anonym registriert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cyyber1
13.12.2015, 20:18

Habe Name und handynummer. Nur Adresse stimmt nicht mehr. Ist umgezogen.

0
Kommentar von ParagrafenChef
13.12.2015, 20:21

"Du kannst gar nichts tun."

Natürlich kann er das!!

Das weißt DU doch nicht, inwieweit die Staatsanwaltschaft ermittelt!!

0

Einfach nächstes mal die Wahn-hinweise bei Ebay Kleinanzeigen lesen, bevor man dort solche Fehler macht, dann passiere  das nicht.  Wie offt muss der Warnhinweis noch aufleuchten, wenn man auf das Portal geht? Das Geld ist weg. Du kannst noch Zeit bei der Polizei Verschwenden und Anzeige erstatten, davon kommt das Geld zu 99% aber auch nicht wider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sahaki
13.12.2015, 20:25

Wahnhinweis?? Klasse => WARNHINWEIS

1

Zivilrechtliche Schritte einleiten oder es als Lehrgeld verbuchen! (Was oftmals billiger ist!) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ebay-Kleinanzeigen? Dann NUR persönliche Geld und Warenübergabe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeigen Beweise zeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cyyber1
13.12.2015, 20:13

Als Beweis hab ich nur den überweisungsträger. Er kann ja sagen er habe geschickt.

0

Was möchtest Du wissen?