eBay Kleinanzeigen Wäre verloren gegangen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Siehe Paragraphen zum Gefahrenübergang im BGB : Sie hat unversicherten Versand gewählt weil sie nicht draufzahlen wollte und hat jetzt Pech gehabt.

Du bist haftungstechnisch raus, nachdem du es zur Post gebracht hast und die Post ist raus weil sie sagt "hättest mal versichert gewählt". Der Schaden bleibt an ihr hängen

wie hast du das denn verschickt, als Brief oder als Warenversand oder Buchversand? Hat das auch drauf gestanden (warenversand oder Buchversand) und war alles richtig frankiert? 

Warensendung und Bücherversand kann oft bis zu 8 Tage dauern, bis es ankommt, weil das nur mitgeht, wenn genug Platz ist, hatte ich auch schon öfter. 

Vielleicht dauert es nur noch etwas. Oder es kommt zu dir zurück, weil es nicht ausreichend frankiert war. 

Bei unversichertem Versand hat man natürlich keinen Nachweis, dass es versendet wurde, auch nicht, wenn du es bei der Post abliefert. Höchstens die Postwertzeichen kann man sich bescheinigen lassen, das ist aber kein Versandnachweis und hilft dir im Verlustfall auch nichts. 

Du musst dich daher mit dem Käufer einigen. Rechtliche Konsequenzen sind schwierig, denn der Empfänger kann bei unversichertem Versand genausowenig etwas beweisen wie der Absender, es steht immer Aussage gegen Aussage.

Dann frage sie doch mal, wie ihre rechtlichen Konsequenzen aussehen sollen. Wenn sie mit unversichertem Versand einverstanden war, liegt die Verantwortung beim Käufer.

Nach aktueller Gesetzeslage endet die Haftung eines Privatverkäufers mit dem Einwurf der Sendung in den Briefkasten.
Hier gilt § 447 Abs.1 BGB. Versendet der Verkäufer auf Verlangen des Käufers die verkaufte Sache nach einem anderen Ort als dem Erfüllungsort (Wohnsitz des Verkäufers), so geht die Gefahr auf den Käufer über, sobald der Verkäufer die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat.
http://www.ebay.de/gds/Haftung-bei-Verlust-auf-dem-Postweg-Gefahruebergang-/10000000177201111/g.html?clk_rvr_id=750528983763

Ich kann aber nicht bezeugen, es abgesendet zu haben.

0
@Lillylottaa

Soweit kommt es sowieso nicht. Mach Dir keine Sorgen. Dafür ist der Betrag viel zu gering.

0
@dresanne

wieso kannst du nicht bezeugen, den Brief abgesendet zu haben? Du hast ihn doch eingeworfen, das musst du doch auch bezeugen können, oder hast du Alzheimer und kannst dich nicht mehr erinnern. 

0

anzeige wegen Betrug Strafe Polizei ebay päckchen nicht angekommen?

Hallo alle zusammen! habe schon seit mehreren jahren ebay. habe oft gekauft und verkauft. hat es jedoch mächtig Kraft gegeben. Eine Käuferin habe ich eine Hose verkauft und der anderen ein paar Ohrringe, beide im Wert von 35 €. Die beiden Käuferinnen haben mich um einen unversicherten Versand gebeten. Habe deswegen auch unversichert versendet. nach ca 1 woche schreiben mir beide, dass nichts angekommen sei. Es ist mir noch nie passiert dass ein Päckchen verloren gegangen ist was aber auch durchaus möglich ist. Beide Käuferinnen wollen ihr Geld zurück haben ansonsten meinten sie dass sie mich Anzeigen werden. WAS SOLL ICH TUN?

...zur Frage

ebay kleinanzeigen; hab ein paket verschickt aber angeblich nie angekommen

Hi Leute

Ich hab ein kleines großes Problem xc Und zwar hab ich am 2.12 etwas per eBay Kleinanzeigen verkauft und habe schon am 3.12 das Geld auf dem Konto gehabt. Nun habe das Paket so wie ich es immer mache am selben t!% verpackt und verschickt (35 Euro wert, Versand habe ich bezahlt). Habe das Paket unversichert versendet. Nun terrorisiert mich die Dame seit Tagen das Paket wäre nicht angekommen und unterstellt mir auch den betrug. Sie will das ich ihr das Geld rückerstatte was ich aber nicht tue den am Ende sitzt sie mit der Ware und dem Geld da und lacht sich ins fäustchen. Nun droht sie mir mit rechtlichen Schritten. Was soll ich jetzt tun? Einen Nachweis das ich es verschickt habe gibt es ja so nicht, aber genauso gibt es auch keinen das sie das Paket nie erhalten hat. Trägt nicht bei ebay der Käufer das versandrisiko? Und bei ebay kleinanzeigen das lokal ist? Würde mich über antworten Freuen.

Lg Andi

...zur Frage

Ebay-Kleinanzeigen Betrüger anzeigen?

Ich kaufte vor einer Woche etwas über eBay Kleinanzeigen per Versand. Ich weiß das soll man nicht machen aber es schien mir sauber. Jedenfalls schickte der Verkäufer mir weder die Sendungsnummer noch das Paket überhaupt nichts ist angekommen. Mit einem anderen anonymen Account habe ich die selbe Anzeige angeschrieben und gefragt ob es noch zu habe wäre. Ich bekam die Antwort ja. Kann ich diese Person anzeigen? Name und Wohnort habe ich. Überwiesen habe ich per Paypal als freund

...zur Frage

EBay Sendung angeblich nicht angekommen, muss ich Kaufpreis zurückerstatten?

Hallo Ihr Lieben,

Habe etwas bei EBay verkauft und nun ist der Artikel nicht angekommen. Der Käufer will eine sofortige Rückerstattung. Allerdings hat er unversicherten Versand gewählt, es bestand auch die Möglichkeit von versichertem Versand (hat er aber nicht in Anspruch genommen). Ich habe den Einlieferungsbeleg mitsamt Foto von der Sendung. Meine Frage ist jetzt: Muss ich ihm den Kaufpreis zurückerstatten? Weil eigentlich ist es doch so, dass die Verantwortung für den Verlust der Sendung bei Abgabe bei der Post auf den Käufer übergeht, wenn dieser den unversicherten Versand genehmigt hat ( hat er in diesem Fall ja). Bin Privatverkäufer. Außerdem habe ich zusammen mit der „verlorenen“ Sendung noch eine andere Sendung verschickt und die ist bei der Empfängerin (andere Person als die für die erste Sendung) angekommen. Soll ich lieber zurückerstatteten nur um Ärger zu vermeiden ( insgesamt knapp 10)€?

Vielen Dank schon einmal im Voraus!

Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?