Ebay kleinanzeigen, VK hat ware falsch beschrieben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kleinanzeigen ist aus diesem Grund nur zur Abholung gedacht. Du hast zwar seine Daten, kannst Ihm aber nicht nachweisen, dass er dir eine defekte Kamera verkauft hat. Es wird nämlich vor Gericht Aussage gegen Aussage stehen.

Wenn du per Paypal bezahlt hast, kannst du dein Geld via Käuferschutz zurückholen. Falls du es auch noch per Überweisung bezahlt hast, kannst du dein Geld abschreiben.

Wenn die Ware so gravierend von der Beschreibung abweicht kannst Du zurücktreten. Der Verkäufer wird den Schaden ja nicht beseitigen können/wollen.

Stand in der Beschreibung des Angebots unten etwas von "KEIN UMTAUSCH, KEINE RÜCKERSTATTUNG" usw?
generell ist es ja so das beim onlinekauf rückgaberecht ist von X wochen, aber wie das auf kleinanzeigen ist .. unbekannt... Du kannst es wenigstens versuchen mit dem Verkäufer in kontakt zu treten.

Wenn er nicht trauf reagiert kann das schon etwas über den verkäufer sagen das er nicht gerade die wahrheit verkauft hat

<3

"generell ist es ja so das beim onlinekauf rückgaberecht ist von X wochen"

das gilt natürlich nur für gewerblich anbieter die online verkaufen

2

Stand in der Beschreibung des Angebots unten etwas von "KEIN UMTAUSCH, KEINE RÜCKERSTATTUNG" usw?

Das ist bei einem Privatverkauf immer so und braucht nicht extra erwähnt zu werden.

Hier gehts aber um einen Sachmangel. Den kann man immer reklamieren.

2

Stell bitte den Link zur Anzeige ein. Das sind so zu wenig Details.

Was möchtest Du wissen?