eBay Kleinanzeigen via Paypal etwas kaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, das ist nicht sicher.

Inzwischen gibt es neben den üblichen Betrügereien bei ebay-Kleinanzeigen auch einige, die ihre Paypal-Konten für ihren Handel, mit Fakedaten die entsprechend kurzfristigen  Bankkonten eingerichtet haben.

Auf jeder anderen Seite als ebay ist der vielgerühmte Paypal-Käuferschutz ein Einzelfallentscheidung und wie diese ausgeht kann Dir keiner vorhersagen.

Paypal ist keine Versicherung. Paypal arbeitet als Zahlungsdienstleister, hat eine lux, Bankenlizenz und kann von Dir die Vorlage eines Ausweis verlangen.

Du hast die schlechteren Karten bei solch einem Kauf.

Der sicherste Kauf über ebay-Kleinanzeigen ist nach wie vor: Barzahlung bei Abholung:

http://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/ebay-kleinanzeigen---einblendung-des-sicherheitshinweises/0_big.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein es ist nicht sicher. Paypal haftet nur wenn er dir nichts schickt. Wenn du ein leeres Paket vom ihm bekommst greift kein Käuferschutz.

Klar sind die günstig, er wird dich betrügen so wie 90% Der Ebay Kleinanzeigennutzer von denen die Ware nicht persönlich abgeholt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo also ich bezahle immer alles mit PayPal.. Falls du das Handy nicht bekommen sollstest & du das Geld schon bezahlt hast.. bekommst du das Geld von PayPal zurück erstattet.. PayPal ist gut ! & ich bin sehr zufrieden damit.. Und das iPhone 6 kostet nicht mehr so viel da es schon wieder neuere Versionen von diesen Handys gibt.. LG jaseL20

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
goetveren123 07.02.2016, 15:15

Es ist ein 6s das neuste Modell für nur 500€ ist schon komisch

0
jaseL20 07.02.2016, 15:18
@goetveren123

Ich hab gerade mal im Internet geschaut da bekommt man das Handy schon für 300 € ein Kollege hat es auch gehabt und hat es in ebay für 400€ rein gestellt und es war gerade mal 2 Wochen alt.. Kann auch sein das der Verkäufer das Handy zum Vertrag kostenlos dazu bekommen hat & jetzt verkaufen will.. 

0

NEIN, bist du nicht!

Kleinanzeigen ist ausschließlich zum abholen gedacht! 

Daher haftet pp auch nicht wenn es nicht klappt! Du "verstößt" ja quasi vorher schon gegen Auflagen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit paypal bist du auf der sicheren seite, soviel steht fest.

ob da was faul ist an dem 500€ iphone kann nur der verkäufer sagen, was er aber nicht tut. d.h. risiko by you.. 

andrerseits hast du die möglichkeit, bei linkerein, 

1. bei ebay einen 'fall' zu eröffnen
2. bei paypal einen 'fall' zu eröffnen

sprich, dein geld zurückzu verlangen und in der regel auch zu kriegen. 

achte aber auf das kleingedruckte! wenn da steht 'verkäufer nimmt die ware nicht zurück', solltest du das vorher abklären..

ich drück die daumen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?