Ebay Kleinanzeigen Verkauf: Eine Person möchte nicht per Überweisung sondern persönlich zahlen, was?

7 Antworten

Bei ebay Kleinanzeigen wird generell vor Abwicklungen per Überweisung gewarnt.

Von daher kann ich den Käufer gut verstehen. Die Betrugsrate bei ebay Kleinanzeigen ist enorm hoch, speziell wenn es um Handys und Bezahlung per Überweisung oder über sonstige Kanäle geht.

Persönliche Übergabe, Begutachtung der Ware und direkte Bezahlung sollte das grundsätzliche Prinzip sein. Wo das stattfindet, könnt Ihr untereinander ausmachen. Einen Zeugen dabei zu haben und gegebenenfalls sogar ein kleines Übergabeprotokoll (... Gekauft wie gesehen, alle Funktionen ok... Unterschrift des Käufers...) kann späteren Ärger vermeiden helfen.

Wie weit wohn t Ihr auseinander? Ich würd sagen, Ihr verabredet Treffpunkt. Bei Dir, bei ihm, für beide auf halber Strecke.. Hab eine 2. Person als Zeugen dabei, zähl das geld in Ruhe nach (und guck es Dir an). Setz so was wie Quittung o.ä. auf:

Für Samsung Galaxy xy,gebraucht, 000€ erhalten

Gekauft wie gesehen, Privatkauf, keine Garantie oder Gewährleistung.

Datum Unterschrift (von Euch beiden)

(Name in Klarschrift /Druckbuchstaben von ) Käufer Verkäufer

Und damit handelt der Käufer ganz genau nach den Sicherheitshinweisen von ebay-Kleinanzeigen für Käufer und Verkäufer:

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/sicherheitshinweise.html

Es wäre schön, wenn auch andere, z.B. Verkäufer dort, sich daran halten würden, denn

  • eBay-Kleinanzeigen ist nicht eBay!

  • Die Anmeldungen erfolgen anonym.

Mach einen sehr öffentlichen Treffpunkt aus, wie Dir schon geraten wurde, nimm eine Zeugen und eine vorbereitete Quittung mit. Die Quittung kann auch in einem (zwei) Ausdruck(en) Deiner Anzeige bestehen, auf der Ihr dann beide (Käufer und Verkäufer) bestätigt (quittiert), dass Ihr die gegenseitige Leistung (Ware / Geld) erhalten habt.

Auf beiden Formularen Datum und jeweilige Unterschrift drunter. Problemloser sollte es nicht laufen können.

und z.B bei Kopfhörern? Sollte ich da auch eine Quittung ausdrucken?

0
@Erutan

Ich würde für jedes auf diese Art getätigte Geschäft eine (zwei) Quittung(en) bzw. entsprechenden Ausdruck mitnehmen. Dann ist doch ganz zweifelsfrei klar, das wurde gekauft und das wurde verkauft.

1

Privater Verkauf - Beste Zahlungsmethode?

Hallo Community,

ich möchte bei EBay Kleinanzeigen einen Notebook verkaufen. Jetzt gibt es schon einen Interessenten, der bereit ist per Überweisung zu zahlen. Ich wollte jetzt fragen:

Ist eine Überweisung eine sichere Zahlungsart oder kann der Käufer auf irgendeine Weise wieder das Geld zurückholen?

Ich möchte deshalb auch kein PayPal anbieten, da ich gehört habe, dass man dort sein Geld zurückholen kann. Eine Barbezahlung wäre mir am liebsten, ist aber nicht möglich auf Grund der zu großen Entfernung.

Lg Matze

...zur Frage

Verkauf von Gutscheine bei eBay Kleinanzeigen Betrug?

Ich habe am 26.01.15 zwei Gutscheine bei eBay Kleinanzeigen verkauft, der Käufer wollte es online einlösen und wollte die Gutschein-Pins haben. Bis heute ist kein Geld eingegangen, habe aber die Kopie des Personalausweises, die Kopie der online Überweisung auf mein Konto und die Telefonnummer. Was kann ich tun?

...zur Frage

Bei Privaten handy verkauf per Überweisung zahlen und was beachten?

Hey ich wollte von jemand auf ebay kleinanzeige ein Handy kaufen.

Alles passte soweit von den Bildern bis zu dem Punkt als er gesagt hat er hat kein Paypal sondern nur Übweisung.

Würdet ihr das machen? Ich bin mir mehr als unsicher da Überweisung doch ein ziemlich unsicherer Punkt ist. Man kann ja nichts mehr zurückholen wenn es einmal da ist und hoffen kann man auch nur das er geld eingang bestätigt.

Wie kann man sich da noch vorher versichern von dieser Person?

...zur Frage

ebay-Verkauf per Überweisung sicher?

Hallo,

jemand interessiert sich für meinen Artikel auf eBay (nur mit Sofortkauf eingestellt) und schlägt per Preisvorschlag 150,- vor. Alles in Ordnung soweit. Nun hat der potentielle Käufer nur 7 Bewertungen. Auch die vorhergehenden Preisvorschläge anderer Käufer hatten nur wenige Bewertungen. Und vor allem teilweise älter als 12 Monate. Ich biete grundsätzlich nur Überweisung an. Kein PayPal. Bin ich damit auf der sicheren Seite? Es wird ja vorab überwiesen. Trotzdem seltsam, dass ich nur Menschen mit ganz wenigen Bewertungen interessieren. Bei anderen Verkäufen habe ich immer Käufer mit mind. 20 aktuellen Bewertungen.

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?