Ebay Kleinanzeigen Verkäufer unseriös?

10 Antworten

OK, es kann sein, dass Du für Überweisungen aus der Schweiz auf ein deutsches Bankkonto die Anschrift des Geldempfängers benötigst.

Aber: Es kann durchaus sein, dass eine Dir mitgeteilte Anschrift zwar exisitert aber nicht für diese Person. Es kann sein, dass eine Dir zugesandte Ausweiskopie existiert, aber nicht für diese Person. Abgesehen davon, dass ich bei der Unmenge von Fake-Ausweisen, die im Internet verwendet werden und vor denen von den Behörden laufend gewarnt wird, halte ich Deine Konstellation Schweiz - DE - Überweisung bei einem Kauf über ebay Kleinanzeigen für hochriskant.

Schau doch mal, welche Warnung bei ebay Kleinanzeigen laufen eingeblendet wird:

http://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/ebay-kleinanzeigen---einblendung-des-sicherheitshinweises/0_big.jpg

Und dann versuche bitte den gültigen Kaufvertrag zu lösen. Du könntest vielleicht mit der Unsicherheitseinrede weiterkommen:

https://dejure.org/gesetze/BGB/321.html

Er sagt jetzt eh er sehe es als Betrugsversuch und will mich schlecht bewerten. Mir solls recht sein

1

Wie immer: eBay Kleinanzeigen ist Ware gegen Geld. Wer was anderes macht geht automatisch verschiedene Risiken ein und zwar Käufer wie auch Verkäufer. Wünsche wie schicke mir Adresse und Passdaten können genauso Betrugsversuche sein wie andersherum. Von daher gibst Du ihm entweder den Vertrauensvorschuss oder Du musst woanders kaufen. Ist leider so. Gruss

bei ebay Kleinanzeigen,würde ich eine Kopie vom Ausweis sehen wollen,

wenn ich zb mehr als 50 euro im Voraus zahlen soll ,

Sowas ,macht man besser, mit ebay und paypal,

Die Adresse braucht man bei Kleinanzeigen,um sich abzusichern

sonst ist eventuell das Geld weg ohne eine Ware zu erhalten ich wäre da sehr vorsichtig,kommt auch drauf an ,um wieviel Geld es geht

aber die Adresse könnte ja falsch sein.

Als ob ich dir eine Kopie meines personalausweises schicken würde...

2

Ja, du bist einen Vertrag eingegangen.

Normalerweise braucht man keine Adresse bei einer Überweisung.

Frag ihn, ob du auch abholen und bar zähen kann. Wenn er das verweigert, dann klingt es verdächtig.

Ausserdem sollte man das immer bei Kleinanzeigen.

Hä ?

Seit wann braucht man bei einer Überweisung eine Adresse?

Man braucht noch nicht mal einen Namen- die IBAN reicht komplett aus.

Wenn man so was schon nicht weiß, sollte man die Finger von Onlinegeschäften lassen.

Und JA, du bist zum Kauf verpflichtet, da du einen Vertrag eingegangen bist.

Ich weiss es ehrlich gesagt nicht. Manchmal brauche ich es( vielleicht auch weil ich aus der Schweiz bin)

0

Was möchtest Du wissen?