Ebay Kleinanzeigen PayPal ohne Verkäuferschutz Anzeige wegen kein Päckchen angekommen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Nein 100%
Die Polizei wird nichts machen 0%
Ja 0%

5 Antworten

Trotzdem ist das merkwürdig. Findest Du nicht auch? Erst kommt das Päckchen nicht an - und dann hast Du auch noch den Beleg nicht mehr?

Der Beleg hätte Dir auch nicht genutzt. Ein Päckchen kann man nicht online nachverfolgen. Wenn  Dein Käufer so dumm war, auf die Funktion "Freunde und Familie" zu überweisen, lernt er vielleicht fürs nächste Mal daraus.

Nein

Gibts du ein Päckchen auf, so kann dies Natürlich nicht Nachverfolgt werden. Im Gegensatz zu einem Paket.

Also DHL Sendeverfolgung.

Allerdings auch wenn du ein Päckchen aufgibst, bekommst du eine Quittung das daß Teil auch bei der Post eingegangen ist.

Damit kannst du ja beweisen das es Abgeschickt worden ist.

In einem Rechtsstreit kann anhand der Belegnummer geschaut werden, wann das Teil im Lieferauto war - Das kann die Post machen.
Sie kann aber nicht sagen ob der Käufer das auch abgeholt hat.

Meistens ist es so, das die Typen von DHL ,wenn der Käufer nicht zu Hause war, noch nicht mal ein Zettel hinterlassen  - das er es in der Postfiliale abholen kann.

Das kann er auch ohne Zettel tun, Vorausgesetzt der hat ein Perso wo er sich mit ausweißen kann. Das dass Päckchen auch für ihn bestimmt ist.

Manchmal hoffen die Leute auf Geld Erstattung weil keine Nachverfolgung -
Und haben bereits das Shirt an.

Wenn es hart auf hart kommt - ziehen sie meistens den Schwan? ein.

Leider hab ich die Quittung nach ca. 1 Woche weggeschmißen da ich auch keine Beschwerden vom Käufer hatte und dachte es würde alles Glatt verlaufen :(  

1
@Ps3SharingSuche

Das ist schlecht.!

Sowas wiegt nicht viel und behält man für 3Monate.. falls was nachkommt.

Versichert sind Päckchen jedenfalls meine ich für 50€ ...

Nur helfen wird dir die Erkenntnis auch nicht, wenn du die Quittung nicht hast.

Mit viel Glück und einem schönem lächeln im Gesicht kannst du Versuchen bei der Post dir eventuell einen Nachdruck der Quittung geben zu lassen.
Immerhin ist bei denen alles Registriert.

Wenn die dir in der Filiale nicht weiterhelfen Kontaktiere DHL direkt und schildere deinen Fall - das du die Quittung welche du ja nicht mehr hast - nochmal haben möchtest.

Bin mir sicher , das man dir da weiterhelfen mag...

Nur mit der Quittung in der Hand , bist du Erstmal raus .


0
@joeysfalsa

die wuittung sagte nur aus das er etwas bezahlt hat. mehr nicht. die nutzt da garnichts

0
@martinzuhause

Die Quittung sagt aus das du Bezahlt und das Päckchen auch abgegeben hast.

Ich hab einmal ein Päckchen aufgegeben  - und dann viel mir ein wo ich bezahlt hab, das ich noch den Brief den ich Reinlegen wollte Vergessen hab.

Somit nahm ich das Teil wieder mit...
Die Quittung nahm der Post Typ wieder ansich und gab mir dann auch das Bezahlte Geld wieder.

Von daher, denke ich schon das man Sagen kann...
Hey schau mal--- ich hab die Quittung das ich es eingeliefert hab.

Ob das jetzt ein Normales Vorgehen der Post ist - kann ich hier nicht sagen, Versende nicht so viele Päckchen.


Das mit Paypal und 180Tage Geldzurück Garantie - ist Natürlich ein anderes Problem...
Aber auch hier bin ich der Meinung, das wenn die Quittung da wäre... man auch gegen über Paypal sagen kann - man hat es abgegeben.

Korrigiert mich , wenn ich da falsch liegen sollte.


0

Damit kann er null beweisen. Eine Quittung sagt garnichts und dient nicht als Beweis. Bei PayPal ist man verpflichtet im übrigen versichert zu verkaufen. Ich jedenfalls hätte das Geld einfach zurück gebucht. Päckchen werden im übrigen nachrangig behandelt und können schon mal 2-3 Wochen unterwegs sein. Du warst aber mehr als blöd noch PayPal anzubieten. Dadurch gewährst du deinem Käufer 180 Tage Geld zurück Garantie. Ob es gerechtfertigt ist, ist egal. Der Käufer kommt damit durch.

0

Päckchen sind nicht versichert und wie bereits gesagt eine Quittung würde auch nichts helfen

0

Hast du keine Tacking ID von der Sendung? Auch ein Päckchen ist ja Trackbar, nur eben nicht versichert. Und ja, für den Versand und wenn dieser nicht ankommt ist natürlich auch der Versender verantwortlich.

Nein, hab keine bekommen. Die Frau bei der Post hat es einfach verschickt und hatte ein Kassenzettel aber da stand die Nummer auch nicht. Ich kann doch nichts dafür das die Post keine Päckchen normal versenden kann?

0
@Ps3SharingSuche

Naja, da hättest du ja drauf achten müssen, dass es richtig verschickt wird. Ein Päckchen müsste so knapp unter 5€ kosten. Wenn es knapp unter 4 Waren, war es wohl ein Großbrief, der nicht verfolgbar ist.

Du hast die Sendung wahrscheinlich alleine abgegeben, keine Zeugen?Die Quittung hast du aber noch?

Aus dem Grund verkaufe ich Sachen auf Ebay Grundsätzlich nur mit DHL Paket mache vorher zur Sicherheit noch ein Foto oder Video vom funktionierendem Gerät. So kann einem keiner was.

Selbst der was machen sollte und das durch geht sind 25€ auch nicht die Welt. Dann hättest du Lehrgeld bezahlt und weißt was du beim nächsten mal besser machst.

Abgesehen davon kann es auch einfach eine Lieferverzögerung sein.

0
@mdan87

auf der quittung steht nur der wert, mehr nicht. damit kann er nachweisen das er briefmarken gekauft hat, aber nicht das er etwas an einen betsimmten empfänger versendet hat

0
@martinzuhause

da er bei mir immer noch nicht genau wusste wie er die Sendung verschickt hat, ist das noch nicht sicher. in jedem fall ist es ein fehler ohne tracking zu versendne.

0

ja kann er - ging mir mal so ähnlich bloß hab ich da anzeige erstattet. erstmal müsste er sich aber an ebay wenden und wenns n packet war hast du sicher ne packetnummer wo sich nachvollziehen lässt wo das packet gerade ist. ansonsten müsstest bei der post mal schauen ob du einen nachverfolgungsantrag stellen kannst.

falls alles im sande verläuft und wirklich die polizei kommst musste halt die 25 euro zurückzahlen... so was bei mir damals. ich hab mein geld wiederbekommen und die sache war erledigt.

ebay hat damit garnichts zu tun. wurde per paypal  bezahlt wird sich der käufer sein geld einfach zurückholen

0
@martinzuhause

jein, der käufer kann in ebay einen fall eröffnen - und die stellen dann auch nachforschungen hat (sagen se jedenfalls, hab da noch nie was zurückbekommen).

0
@DodgeRT

Er hat aber ohne Käuferschutz gezahlt also kann er es nicht zurückbekommen von selber. Und eine Sendungsverfolgungsnummer hab ich nicht bekommen da es ein Päckchen war und kein Paket.

0

Er hat kein Schutz über Kleinanzeigen aber über PayPal und zwar 180 Tage

0

es ist eher so, das du nicht nachweisen kannst das du überhaupt etwas abgeschickt hast. war denn unvrsicherter versand vereinbart?

Wenn man mit PayPal zahlt, hat man Anrecht auf versischerten Versand. Ansonsten kann der Käufer ganz einfach innerhalb 180 Tage einen Fall eröffnen und bekommt sein Geld wieder

0

Was möchtest Du wissen?