eBay Kleinanzeigen Jacke verkauft - zurücknehmen?

7 Antworten

"sondern auch noch der Bund ausgedehnt ist. ( Das habe ich garnicht
gemerkt, weil ich sie mir selber über eBay Kleinanzeigen gekauft habe
und sie mir nicht gefallen hat"

Das ist dann ein Sachmangel, für den Du zuständig bist. Jeder Verkäufer hat den zu verkaufenden Artikel zu prüfen und für die Richtigkeit seiner Angaben gradezustehen. Ob Du den Fehler gemerkt hast oder nicht.

Das ist "Garantie und Rücknahme"  Unfug. Du bist als Privatverkäufer weder zur Garantie noch zur Rücknahme zuständig. Du könntst die Sachmängelhaftung ausschliesen. Das gilt jedoch nicht für Schäden, die Du nicht beschrieben hast.

Fazit: Nimm die Jacke zurück und erstatte dem Käufer auch die Rücksendekosten.

Nicht ohne Grund ist ebay-Kleinanzeigen als Abholmarkt aufgebaut, für Käufer und Verkäufer.

Schwierig. Wenn es über eBay gelaufen wäre, dann hätte ich eher zu einem ja tendiert. Grundsätzlich würde ich über Kleinanzeigen auch nichts verschicken. Aber nun, jetzt ist es so. Du musst es selbst entscheiden. Du hast extra darauf verwiesen, dass du Ware nicht zurück nimmst. Ich mache es auch davon abhängig, wie freundlich jemand nachfragt etc. Inzwischen habe ich bereits bei eBay Käufer und auch potentielle Käufer gesperrt, da sie sehr unverschämte Nachrichten schreiben- an solche Leute möchte ich dann gar nicht erst verkaufen.

Bei online schopping kannst es ohne Grund zurück schicken.

Wenn es der letzte auch noch nicht kapiert hat dass ebaykleinanzeige ausschließlich dafür gedacht ist um Geschäfte an der Tür abzuschließen kann man dem Menschen auch nicht mehr helfen.

Soll sie die Jacke einfach weiter verkaufen u es beim nächten Mal richtig machen.

Und wenn man schon was per Versand anbietet dann sollte man den Artikel auch genaustens prüfen

Ebay Rückgabe nach Selbstabholung?

Hallo,

Ich habe gestern ein Keyboard bei Ebay Kleinanzeigen verkauft.

In meiner Anzeige stand auch drinne "Keine Rücknahme oder Gewährleistung"

Der Käufer hat sich das Keyboard vor ort angeschaut und ausprobiert und hat es dann gekauft.

Nun sagt er das ein schaden am Gehäuse ist und ich es zurücknehmen soll und er verlangt das Geld zurück.

Muss ich darauf eingehen?

...zur Frage

Rücktritt Handyvertrag Reklamation?

Guten Abend :-D

Hab ein Smartphone von Sony, welches 2x bei Sony in der Reparatur war, diese waren erfolglos. Dann hab ich ein Austauschgerät von der Telekom bekommen, hier ist ein weiter Fehler.

Man hat das Recht von Kaufvertrag zurück zutreten, wie ist das jedoch mit einem Vertrag? Man zahlt für die Leistung und dem Smartphone.

...zur Frage

Ebay Kleinanzeigen: Kann Verkäufer abgeschlossenen Verkauf rückgängig machen.?

Ich habe bei eBay Kleinanzeigen jemand etwas verkauft. Er war da, hat einen Preis vorgeschlagen, ich habe ein Gegenangebot gemacht, er hat es gekauft und mitgenommen. Jetzt habe ich erfahren dass der Artikel sehr viel mehr wert ist (wusste ich nicht). Daher habe ich jetzt zwei Fragen:

Kann ich den Käufer dazu zwingen, das Geschäft rückgängig zumachen (auch zur Not juristisch)? Es gibt doch diesen Paragraphen wegen Irrtum.

Wäre der Käufer nicht verpflichtet gewesen, mich auf den viel zu niedrigen Betrag aufmerksam zu machen? Und hätte er nicht freiwillig einen realistischen Preis anbieten müssen?

...zur Frage

Auto privat verkauft, Käufer will Kauf rückgängig machen + Anwalt

Ich habe am 6.3 - via Ebay - meinen Wagen verkauft. Der Käufer hat gut 20 Std vor Ende der Auktion geboten. Nach beendeter Auktion telefonierten und besprachen die Abholung eine gute Woche später. Am Abholtag rief der Käufer mich morgens um 10.00Uhr an, er habe ja jetzt erst die Auktionsbeschreibung gelesen und er weiß ja garnicht, ob er mit dem Wagen 600km nachhause fahren könnte. (Ich hatte div Mängel beschrieben und den Wagen als Bastler-Kfz verkauft) Bereits dort hieß es, ja der Wagen könnte ja unterwegs einen Motorschaden haben und er kommt nicht nachhause. Ich fragte ihn, was er denn jetzt will - es besteht ein Kaufvertrag und es ist einiges beschrieben. Er handelte bereits am Telefon. Nach langem hin und her kam er dann doch. Vorort fing er gleich an rum zu nörgeln, das Auto sei ein anderes als das auf den Bildern. Er brach als erstes dann den Ölpeilstab ab. Man hätte ja nicht gesehen, das der Wagen einen Unfallschaden?! hat.. ich hatte keinen, habe aber auch nicht geschriebe - hatte einen oder hatte keinen, weil ich es einfach nicht wusste. Dann hieß es, ja also preislich muss ich Ihm da entgegen kommen. Die Sommerreifen seien ja komplett blank. Zu dem Zeitpunkt, hatte ich nicht auf dem Zettel, das auch dort stand - MÜSSEN NEU! Dann hatte ich nicht gesehen, das der eine Nebelscheinwerfer Wasser hatte. Da wurde er laut, ja also die Kosten 150 Euro- die muss ich jawohl vom Preis runtergehen. Ich weigerte mich. Kulanterweise bin ich ihm dann 37Euro entgegen gekommen, damit ich meine Ruhe habe. Ach er nörgelte an allem. Es kam quasi mit vorankündigung. Der Anruf reichte mir schon. Ich hatte es erahnt. Dann machte er das Handschuhfach kaputt, ausgeharkt, keine Ahnung. Ja das wäre ich ja auch gewesen. Er fuhr dann damit nachhause und das Elend nahm seinen Lauf. Er rief mich gut 30 Stunden später an (nachts um 23.00) - mehrfach. Haustelefon. Festnetz. Ich habe Kinder und wir schliefen bereits - ok danach nicht mehr. So ging es dann weiter. 30 Anrufe und Bedrohungen, wenn ich nicht an mein Telefon gehe waren nichts. Dann kam die Ebaybewertung. Auto hat einen Motorschaden. Warum wunderte mich das jetzt nicht? Er möchte den Wagen zurückgeben.

Meinerseits wurden alle mir bekannten Mängel notiert. Da ich Gebäudereiniger bin und kein KFZ Mechaniker und auch rein garkeine Ahnung von der Materie habe, schrieb ich an als Bastler KFZ. Unter Ausschluss jeglicher Gewährleistungen. Zusätzlich gab es einen privaten Kaufvertrag, der alles ausschließt.

Nun nervt der Anwalt ab. Kauf rückgängig machen. Sie erlassen mir auch eine Differenz. Ich denke mal, das ich garnichts machen muss - oder? (Bastler KFZ und Mängel so weit es geht angegen und sogar geschrieben, ich habe keine Ahnung. Bin Laie) Es kam auch schon vorher die Ankündigung, er geht auch zum Anwalt, wenn ihm das Auto so nicht zu sagt. Hätte ich geahnt, welch Nerverei das ist. Hätte er den Wagen da lassen können.

...zur Frage

Ebay Kleinazeigen Rücknahme?

Habe was über Ebay Kleinanzeigen etwas verkauft, ist ja privat Verkauf keine Rücknahme oder Garantie. Es handelt sich um eine Wasserpumpe, sie läuft und kühlt. Allerdings beschwert er sich jetzt über einen Lagerschaden und die Pumpe ist minimal laut. Muss ich sie zurücknehmen? Er droht mit Anwalt.

...zur Frage

Fake Schuhe unbewusst Weiterverkauft auf eBay Kleinanzeigen, muss ich diese wieder vom Käufer zurücknehmen?

Guten Tag, ich habe mir Adidas Schuhe aus eBay gekauft und da sie mir zu klein waren habe ich sie auf eBay Kleinanzeigen wieder weiterverkauft. Leider stellten sich diese Schuhe als Fake dar und der Käufer, an den ich die Schuhe verkauft habe will sein Geld zurück.
Muss ich die Schuhe wieder Zurücknehmen obwohl ich in der Auktion darauf hingewiesen habe, dass ich den Schuh aufgrund fehlkauf weiterverkaufe und die Beschreibung vom ersten Vorbesitzer übernommen habe? Habe auch "Da Privatverkauf keine Garantie/Rücknahme" rein geschrieben.
Der Käufer droht mich mit einer Anzeige..

Danke für die tollen Antworten im Vorraus.
Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?