ebay Kleinanzeigen: Ist ein Kaufvertrag nötig?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also wenn ich da was verkauft habe habe ich das ohne vertrag gemacht, und was für kleinigkeiten meinste nun ?...... wenn es sachen sind die nicht mehr wie 10 euro bringen ist das eh egal dafür würde ich keine vertrag machen

Ein Kaufvertrag kommt bei jedem Verkauf zustande, auch wenn Du beim Bäcker Brötchen kaufst. Du meinst wahrscheinlich AGB´s (Allgemeine Geschäftsbedingungen).

AGB´s sind nicht gesetzlich vorgeschrieben. Im Zweifel gilt dann das BGB, falls nicht die AGB´s von eBay anzuwenden sind.
Was Du aber machen solltest, ist der Hinweis, ob es sich um einen Privatverkauf handelt und welches Rückgaberecht für den Käufer gilt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Kaufvertrag_%28Deutschland%29

Der Kaufvertrag besteht nach deutschem Schuldrecht aus zwei auf einander bezogenen, inhaltlich korrespondierenden Willenserklärungen (Angebot und Annahme), durch welche sich der Verkäufer zur Übereignung (vgl. § 929

BGB) der Kaufsache durch Einigung über den Eigentumsübergang und Übergabe der Kaufsache (auch „Lieferung“ genannt) und der Käufer zur Bezahlung des Kaufpreises („Kaufsumme“) und zur Abnahme der Kaufsache verpflichtet (vgl. § 433

BGB). Kaufverträge können Rücktrittsklauseln enthalten. Es ist möglich und in der Rechtspraxis häufig, einen Kaufvertrag über einen Gegenstand abzuschließen, den der Verkäufer erst noch beschaffen muss oder der noch hergestellt und damit (umgangssprachlich) noch „bestellt“ werden muss. (Beispiel: Der Kauf eines PKW, der erst in einigen Wochen oder Monaten geliefert wird.)

Dadurch das du eine Auktion gewinnst, auf Sofortkauf klickts, oder ein Angebot animmst ist bereits ein Kaufvertrag zustande gekommen. Ob du das dann noch schriftlich festmachst tut nicht mehr viel zu Sache.

Wieso melden sich Interessenten nicht mehr? (eBay Kleinanzeigen)

Ich verkaufe in letzter Zeit viele Dinge auf eBay Kleinanzeigen und dabei habe ich manchmal dieses Problem:

Meistens fragen die Käufer, ob der Artikel noch da ist und ich antworte dann mit ja und frage, ob ich versenden soll oder ob abgeholt wird. Dann antworten diese mit Ihrer Entscheidung und ich frag dann wiederum , wie sie bezahlen möchten, aber ich hab es schon einige Male gehabt, dass die Interessenten dann nicht mehr antworten.

Ich hake dann einige Tage meistens nochmal hinterher, um sicherzugehen, dass sie wirklich kein Interesse mehr haben. Ich erwarte ja auch nur ein "Es besteht kein Interesse mehr", aber die antworten einfach nicht mehr.

Habt ihr auch manchmal solche Leute oder sind hier welche unter euch, die auch einfach nicht mehr antworten? Hab ich irgentetwas falsch gemacht? :O

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?