Ebay Kleinanzeigen Betrug Handy

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du hast die Überweisungsdaten, im günstigsten Fall noch eine Kopie der bei ebay-Kleinanzeigen geschalteten Anzeige.

Strafrechtlich: Du kannst mit den Kopie Deiner Unterlagen bei der Polizei Anzeige gegen den Bankkontoinhaber erstatten.

Zivilrechtlich: Um an Dein Geld oder die Ware zu kommen, musst dann nach Information über die Adresse gegen den Verkäufer vorgehen.

Leider bringt das alles wahrscheinlich sehr wenig, ist aber einen Versuch wert.

Du kannst auch mal nach der Kontonummer oder dem angegebenen Namen im Netz suchen, ob sich da schon in irgendeinem Forum geschädigte Käufer treffen und Ihr Euch eventuell über die Aktenzeichen gegenseitig informieren könnt. Das hilft dann schon mal bei der Polizei.

Jede Woche mindestens einmal dieses Problem. Ebay-Kleinanzeigen ist nicht ebay. Kleinanzeigen nur regional mit Barzahlung und Selbstabholung. Wer auf Kleianzeigen Geld überweist lockt die Betrüger direkt an. Du kannst nur Anzeige erstatten und hast Lehrgeld bezahlt.

versuch so schnell wie möglich das Geld zurück zu ziehen, gib den Grund bei deiner Bank an....melde den Fall bei Ebay ....je länger du wartest um so schwerer bekommst du dein Geld zurück

man kann eine Überweisung NICHT zurückziehen! Das ist sogar gesetzlich verankert im Bankenrecht (also um genau zu sein dass es verboten ist. Es erfüllt den Tatbestand der ungerechtfertigten Bereicherung)

7

Eine Überweisung kann nicht zurückgebucht werden! Eventuell, wenn man sehr schnell ist, und die Wertstellung auf dem "gegnerischen" Konto noch nicht erfolgte, stoppen. Das verlangt einen persönlichen, umgehenden Besuch bei seiner Bank und dem zuständigen Berater.

Im Gegensatz zu einer Abbuchung (da hat man einem anderen den Zugriff über Summe X auf sein Konto gestattet). Je nach Bank können Abbuchungen in einem Zeitraum von 4 - 6 Wochen widerrufen (zurückgebucht) werden.

7
  • Zurückziehen eines Ü-Auftrages ist nicht möglich. Überwiesen ist überwiesen und weg.

  • Ebay-Kleinanzeigen hat nichts mit Ebay-Flohmarkt zu tun. Einen Käuferschutz wie beim Flohmarkt gibt es bei den Kleinanzeigen nicht.

6

Tut mir Leid aber : "er seit 2 Wochen nicht geantwortet." ÜBERRASCHUNG Sogar bei Ebay Kleinanzeigen steht dass sowas nur (!!) für selbstabholung gedacht ist und da laufen soviele Betrüger rum dass ich immer noch keine Ahnung hab wie man das nicht mitbekommen hab.

Mach eine Anzeige. Und Schreib das Geld schonmal ab, denn das widerzusehen geht gegen 0

Naja mit den Namen und den Bankdaten kannst du ja zur Polizei gehen. Betrug ist schließlich eine Straftat.

ja ja, das wars dann auch, mit Null Ahnung:-))

5

Keine Chance. Die machen mit falschen Papieren ein Konto auf,verkaufen das Handy 4000x in 2 Wochen,räumen das Konto leer und Ciao Bella....

4

Seufz.

Wie oft hatten wir das Thema hier schon: "Betrug bei Ebay-Kleinanzeigen"? - Gefühlte 1-million-mal, oder?

Du bist Dein Geld vorerst los.

Kannst Strafanzeige stellen, das ist die einzige Möglichkeit. Laß mich raten: Du hast weder einen richtigen Namen noch eine Adresse des Verkäufers, sondern nur eine E-Mail-Adresse.

Habe den Namen den ich für die Überweisung brauchte. Email Adresse nicht da die Nachrichten über eBay liefen.

0
@CakeBomb123

Habe den Namen den ich für die Überweisung brauchte. Email Adresse nicht da die Nachrichten über eBay liefen.

was? wie?

2
@Margita1881

Habe den RICHTIGEN NAMEN. KEINE Email Adresse da wir über eBay Kleinanzeigen geschrieben haben!

0
@CakeBomb123
was da ich nur seine Bankdaten und Name habe sonst nichts.

das wars dann wohl; ohne Spesen nix gewesen

2

Hallo CakeBomb 123, ist das Problem noch aktuell? Liebe Grüße

600€ ist aber nicht billig

Was möchtest Du wissen?