Ebay Kleinanzeigen besteht ein Rückgaberecht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, du bekommst keine Probleme. Wenn das alles wirklich so ist, wie du das hier schilderst, dann kann nichts passieren. Pass bitte auf, dass du ihm ja kein Geld überweist, da das nur betrug ist, und immer so weiter gehen kann. Das mit dem Anwalt meint er nicht ernst. Er möchte dir nur einen Drang machen, ihm Geld zu schicken. Wenn er das mit dem Anwalt doch durchziehen würde, bekommst du auch keine Probleme, da du ja nichts falsch gemacht hast :) Ich hoffe ich konnte helfen - bei Fragen, einfach melden :) Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er dir die per Nachnahme zurück schickt, Annahme verweigern, und beim Anwalt wird er keinen Erfolg haben.

Bei Privatverkäufen gibt es nur ein sehr eingeschränktes Rückgaberecht, vor allem bei "arglistiger Täuschung", also wenn du einen Mangel vorsätzlich verschwiegen hast.

Das ist bei dir nicht zu erkennen.

Zudem stehen die Kosten für ihn in keinem Verhältnis zum eventuellen Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht rauf reagieren. Der beruhigt sich schon wider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum tätigst Du Fernabsatzgeschäfte?

Ebay Kleinanzeigen: da lässt man abholen, vorher jedoch besichtigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trannel36
21.05.2016, 14:17

er wollte da ich ihm die zuschicke 

0

Was möchtest Du wissen?